Schriftgröße ändern:   
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Website durchsuchen:
 
Newsletter abonnieren:
 
 

Maiandacht im ehemaligen Schulhaus

Prackenbach, den 10.05.2017

Senioren feierten mit Pfarrer Josef Drexler

 

Moosbach. Bei ihrem monatlichen gemütlichen Beisammensein hatte der Seniorenbeauftragte Franz Xaver Pongratz die Junggebliebenen zu einer Maiandacht in den Gemeinschaftsraum der Schule eingeladen, wo sich neben Pfarrer Josef Drexler, die Pfarrgemeinderatssprecherin Maria Rackl auch rund 30 Senioren einfanden.

Im geschmackvoll dekorierten Raum, wo eine Helferin auf die alte Schultafel den Spruch von Goethe schrieb: „Die Ruhe der Seele ist ein herrliches Ding und die Freude an sich selbst“ begrüßte Pongratz die Junggebliebenen, mit denen Pfarrer Drexler die Maiandacht feierte und Matthias Jänicke mit seinem Keyboard mit Marienliedern ausschmückte.

Pfarrer Drexler begrüßte die Senioren sehr herzlich und erinnerte im Rahmen der Muttergottes von Fatima, dass wir besonders im Mai auf Maria schauen, die sich Gott ganz zur Verfügung stellte und auch die Menschen in Fatima aufforderte, sich dem Herrgott im Gebet zur Verfügung zu stellen.

 

Mit einer Litanei zur Ehre der Mutter Gottes, einem Rosenkranzgesetz und verschiedenen Marienliedern: „Gegrüßet seist du Königin“ oder „die schönste von allen“, welche die Senioren tapfer mit ein stimmten, bat man mit dem „Herzenstausch mit Maria“ aus dem Fatimabüchlein, damit der Göttliche Sohn in uns wachsen möge.

Nach dem Pfarrer Drexler die Senioren mit seinem Segen entließ, dankte er allen für ihr Kommen, Matthias Jänicke für die Begleitung der Lieder, Franz Xaver Pongratz und den Helferinnen für die Betreuung der Senioren.

 

Pongratz dankte Pfarrer Drexler für die Gestaltung der Maiandacht und lobte Matthias Jänicke für die Begleitung der Lieder und lud ihn zu einem weiteren Treffen ein. Auch gab er eine Einladung des Kindergartens zum Tag der offenen Tür am Samstag weiter und lud zum nächsten Seniorentag am Mittwoch, 14.06.2017 zu einer Fahrt auf den Lamberg ein. Abfahrt ist um 13.00 Uhr bei der GenoBank.

 

Bei Kaffee und Kuchen und belegten Broten genossen die Senioren noch einen gemütlichen Plausch und lauschten einer rührigen Geschichten von Marianne Vogl „vom Muttertag“ sowie einer heiteren Erzählung: „vom Waidler im Himmel“ die Helga Eckl vortrug, bis man sich von der Teilnahme des gemütlichen Nachmittags trennte.

 

Foto: Seniorenteam: FX Pongratz, Maria Rackl, Margarete Früchtl, Matthias Jänicke, Pfarrer Drexler Helga Pongratz und Marianne Vogl