Schriftgröße ändern:   
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Website durchsuchen:
 
Newsletter abonnieren:
 
 

Perfekt im Löschangriff der Variante I

Prackenbach, den 28.10.2017

Auch eine junge Dame meisterte ihre Aufgaben mit Bravur

 

Moosbach. Bei der Feuerwehr Moosbach ist am Samstag eine Gruppe zur Leistungsprüfung im Löschangriff der Variante I angetreten. Dank der perfekten Ausbildung durch den 2. Kommandanten und Schiedsrichter Siegfried Engl und den 1. Kdt. Ludwig Fleischmann hat ein Mitglied die 3. Stufe (Gold) mit Erfolg geschafft wobei sich sechs über ihr erstes Abzeichen der 1. Stufe (Bronze) freuten. Darunter war auch eine Dame, die den männlichen Kollegen in nichts nachstand. Zwei Aktive wirkten als Ergänzer mit.

Die Leistungsprüfung fand beim Hydranten mit Verkehrsabsicherung beim alten Gerätehaus nach dreimaliger Zusammenkunft statt.

 

Als Gruppenführer fungierte Florian Hoffmann, dessen Befehle präzise ausgeführt wurden, wobei unter anderem das Kuppeln der Saugleitung sowie die verschiedenen Knoten beherrscht werden mussten. Auch mussten die Aktiven noch viele Anordnungen bewältigen, wie Löschaufbau, das Umspritzen der Eimer und die Bedienung der Verteiler bis die Leistungsprüfung beendet war.

 

Unter den aufmerksamen Augen der Schiedsrichter Thomas Penzkofer, Franz Holzapfel und Siegfried Engl legte die Mannschaft eine fehlerfreie Arbeit an den Tag.

Als interessierte Zuschauer waren auch anwesend: 2. Vorstand Alfons Eckl und Gerhard Junger.

 

Abgelegt haben die Leistungsprüfung:

GF Florian Hoffmann EG, MA Franz Wenzl Stufe 3 (Gold) , Me Bianca Neuendorf Stufe 1 (Bronze), ATF Michael Fleischmann EG, ATM Andreas Schötz, WTF Alfons Eckl, WTM Sebastian Pongratz, STF Daniel Höcherl, STM Andreas Kappl alle Stufe 1 (Bronze)

 

Foto: Schiedsrichter Siegfried Engl, KBM Thomas Penzkofer, Franz Holzapfel, Florian Hoffmann, Franz Wenzl, Bianca Neuendorf, Andreas Schötz, Michael Fleischmann, Sebastian Pongratz, Alfons Eckl jun., Andreas Kappl, Daniel Höcherl, 2. Vorstand Alfons Eckl sen., 1. Kdt. Ludwig Fleischmann