Link verschicken   Drucken
 

Schüler entdecken die Technik

Prackenbach, den 13.12.2018

Der Rotary-Club Zwiesel unterstützt seit sechs Jahren die Grundschule

 

Prackenbach. Der Rotary-Club Bayerwald-Zwiesel ist ein niederbayerischer Wohltätigkeitsclub, in er sich vornehmlich führende Persönlichkeiten aus allen Bereichen der Gesellschaft zusammengeschlossen haben. Die Mitglieder nennen sich die Rotarier.

 

Der Club wurde 1978 gegründet und umfasst das Gebiet des Landkreises Regen. Drei Jahre nach der Gründung wurde das Club-eigene Hilfswerk ins Leben gerufen. Er hat das Ziel, Mädchen und Jungen frühzeitig mit Technik und Handwerk vertraut zu machen und zu begeistern. Die Schüler sind an jeweils einem Nachmittag, verteilt über sechs Wochen mit Eifer dabei, löten, schrauben, hantieren an Taschenlampen oder Wechselblinker und zerlegen Geräte, dass es eine Freude ist, ihnen zuzusehen.

 

Die Maßnahme kann aber jeweils nur mit finanzieller Unterstützung von Sponsoren ermöglicht werden. Dabei wird die Grundschule Prackenbach seit 2013 in

Am Donnerstag präsentierten nun 16 interessierte Schüler der vierten Jahrgangsstufe unter der Schulleitung von Katrin Hartl ihr technisches Geschick und obwohl die Aktion für die Kinder sechs zusätzliche Nachmittage in der Schule bedeutet, waren sie mit Eifer bei der Sache, was Katrin Hartl zufrieden bemerkte, weil es problemlos klappt.

 

Angeleitet wurden die Schüler von jeweils einem Auszubildenden der Firma Rhode und Schwarz, die sich als Tutoren (Anna Haimerl, Timo Stieglmeier, Korbinian Weidacher) unentgeltlich zur Verfügung stellten. Für die Schüler ist die Teilnahme freiwillig und kostenlos. Die Kosten übernimmt der Rotary-Club Bayerwald Zwiesel

Bei der Begrüßung einer Delegation in der Schule mit dem derzeitigen Präsidenten Helmut Baumann aus Zwiesel, Vorsitzendem Carlo Schmid, Kurt und Rosemarie Löw, Birgit Nistler und Bürgermeister Andreas Eckl sicherten die Rotarier auch weiterhin ihre Unterstützung zu, wobei sich Carlo Schmid informierte, wie es den Schülern geht und er bedankte sich, dass sie kommen durften. Im Übrigen war es ihnen eine Freude, den 16 Kindern beim Löten und Tüfteln zuzusehen.

 

Katrin Hartl bedankte sich zum Schluss sehr herzlich bei den Gästen für ihren Besuch und auch Bürgermeister Andreas Eckl schloss sich den Worten und dem Dank von Katrin Hartl für die Unterstützung an, die man den Kindern angedeihen lässt.

 

Foto: Susanne Rabenbauer (vom EB) Bürgermeister Andreas Eckl, Katrin Jungwirt (v.EB), Birgit Nistler, Rosemarie Löw, Präsident Helmut Baumann, Rektorin Katrin Hartl, Vorsitzender Carlo Schmid, Kurt Löw

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Schüler entdecken die Technik

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

23.03.2019 - 19:00 Uhr
 
23.03.2019 - 19:30 Uhr
 
24.03.2019
 
Wetter

Klicken Sie hier, um die Inhalte von "api.wetteronline.de" anzuzeigen
Beim Aufruf gelten abweichende Datenschutzbestimmungen der Webseite "api.wetteronline.de"

 

 

 

Viechtacher Land

 

 

 

Bayerischer Wald

 

 

 

Der Bayerische Wald - Erfrischend natürlich.

 

 

 

Aberland Logo
 

 

 

 

Ostbayern

 

 

 

 

Donau-Wald