Link verschicken   Drucken
 

Kindergartenkinder besuchten die Senioren

Prackenbach, den 10.04.2019

Mit „Kikerikiki“- einem lässig-verschmitzten Kinderlied kamen sie bei den Senioren gut an

 

Moosbach. Beim letzten gemütlichen Beisammensein vor den Osterfeiertagen hatte am Mittwoch Franz Xaver Pongratz die Senioren wieder in den Gemeinschaftsraum der Schule eingeladen. Und weil in ein paar Tagen die Osterferien vor der Tür stehen, hat er auch die Kleinen des Kindergartens zu ihnen gebeten, die mit einem Spiel und einem lustigen Lied aufwarteten und den Senioren einen unterhaltenden Tag bescherten.

 

Gut über 30 Junggebliebene hatten sich schon im wunderbar österlich dekorierten Raum niedergelassen und auch Pfarrer Tomy, die Pfarrgemeinderatssprecherin Maria Rackl und Manuela, die Frau des Bürgermeisters mit klein Andreas hatten sich Zeit genommen, die Pongratz herzlich begrüßte. Auch die unentbehrliche Hausmusik Lieselotte Vogl durfte nicht fehlen sowie Ingrid Hackl, welche für Dekoration des Raumes sorgte und die fleißigen Helferinnen, welche die Senioren den ganzen Tag verwöhnten.

 

Mit fröhlichem „Hallo“ traten dann die 36 Kindergartenkinder mit ihren Erzieherinnen ein und ließen sich auf dem Boden nieder. Als ganz liebe Osterhasen eingekleidet führten dann fünf Kinder ein Spiel vor und alle sangen dann das lustige Kikerikiki -Lied von Eva Bruckner und Ernst Schusser: „Da Gickerl, der mecht ganz weit weg,… da hoam stinkts so nach Henadreck… Da Gickerl wollt in d´ Sauna geh, doch do warn lauter Nackerte…Da Gickerl bleibt jetz auf seim Mist, do wird er von de Henna küsst. Die Senioren waren von der Aufführung der Kleinen sehr angetan, zollten viel Beifall und als Dankeschön durften sie einen Holzosterhasen mit nach Hause nehmen.

Erwähnenswert sei, dass auch die Kindergartenkinder und ihre Erzieherinnen bei der Dekorierung des Raumes mitgeholfen haben, denen Pongratz für ihr Kommen sehr herzlich dankte und frohe Ostern wünschte.

 

Nach dem die Kinder wieder in ihre Gruppenräume verschwunden waren, hielt Pfarrer Tomy mit den anwesenden Senioren eine kleine Andacht entsprechend der Fastenzeit und im Zeichen des Kreuzes, beginnend mit dem Lied: „Christi Mutter stand mit Schmerzen“ und erteilte nach dem Vater unser und dem Englischen Gruß allen seinen Segen.

 

Nach einem gemeinsamen Mittagessen erzählte Pongratz vom nächsten Ausflug, den man für den 08.Mai 2019 nach Weltenburg eingeplant habe. Abfahrt in Moosbach ist um 12.15 Uhr an der GenoBank. Rückfahrt ab 17.00 Uhr.

Mittlerweile war auch Bürgermeister Andreas Eckl nach seinen vielen Verpflichtungen eingetroffen, den F.X. Pongratz sehr herzlich willkommen hieß. Auch Eckl, der erfreut war über die stattliche Zahl der Senioren, begrüßte alle sehr herzlich und hatte für jede Person ein Ostergeschenk von einem Schokoladeosterhasen mitgebracht.

Zum 55-jährigen Gründungsfest der KLJB im Juli wird er bei Rücksprache mit dem Gemeinderat wieder die Senioren zu einem Umtrunk einladen. Dann dankte er den Senioren für ihr Kommen und wünschte schöne Ostern und dass sie alle gesund bleiben mögen.

 

Im anschließenden gemütlichen Teil erzählte Marianne Vogl noch vom Kaffeehaferl, das der Großmuada gehört hat und heute im Glaskasten steht und von der Tatsache, dass beim Anbau im Garten nicht alles a Geld kostet, wie zum Beispiel Luft und Sonne und eine lustige Geschichte von einem unanständigen Gickerl hatte Helga Eckl noch auf Lager, worüber die Senioren herzlich lachen konnten.

 

Schließlich wurden die Junggebliebenen noch mit leckeren Kuchen und Kaffee und Liedern von Lieselotte verwöhnt, bis man sich mit guten Wünschen für eine gesegnete Fasten- und Osterzeit voneinander verabschiedete von einem lustigen und unterhaltsamen Tag.

 

Foto: Kinder beim Fingerspiel

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Kindergartenkinder besuchten die Senioren

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

22.04.2019 - 09:20 Uhr
 
28.04.2019 - 08:15 Uhr
 
30.04.2019 - 15:00 Uhr
 
Wetter

Klicken Sie hier, um die Inhalte von "api.wetteronline.de" anzuzeigen
Beim Aufruf gelten abweichende Datenschutzbestimmungen der Webseite "api.wetteronline.de"

 

 

 

Viechtacher Land

 

 

 

Bayerischer Wald

 

 

 

Der Bayerische Wald - Erfrischend natürlich.

 

 

 

Aberland Logo
 

 

 

 

Ostbayern

 

 

 

 

Donau-Wald