Link verschicken   Drucken
 

Woher kommt eigentlich das Bier?

Prackenbach, den 10.04.2019

KLJB Moosbach bei der Bierprobe

 

Moosbach/Viechtach. Das 55-jährige Gründungsfest der Kath. Landjugend, das vom 18.07.-21.07.2019 am Moosbacher Festgelände über die Bühne geht, läuft auf vollen Touren. Fernsdorf, der erste Patenverein hat bereits seine Zusage gegeben. Weitere Termine folgen für den geplagten Festausschuss, unter anderem das Patenbitten in Stallwang und das Schirmherrnbitten beim Theo Lorenz in Allmannsdorf.

 

Erst kürzlich fand sich nun eine kleine Delegation der KLJB im Viechtacher Brauereigelände ein. Auch Diakon Andreas Dieterle begleitete die Moosbacher Gruppe. Um 17.00 Uhr begann Brauerchef Markus Grüsser die Führung der Brauerei, welche im Sudhaus seinen Anfang nahm. Hier zeigte Grüsser verschiedene Malzsorten und welche Arten verwendet werden, um daraus helles, Pils, Dunkle oder auch den neuen Pfahlbock herstellen zu können.

Auf dem Weg zum Gärkeller passierte die Gruppe auch die Abfüllanlage, die in den nächsten Jahren ersetzt werden soll. Im Gärkeller erläuterte Grüsser die Besonderheit der offenen Gärung. Sie wird in Viechtach noch angewendet, obwohl diese viel arbeits- und kostenintensiver ist als die Gärung in geschlossenen Gärtanks, die vor allem in Großbrauereien Verwendung findet. Die ökonomischen Nachteile werden aber durch den volleren Geschmack des Bieres, der durch die traditionelle Arbeitsweise gewonnen wird, mehr als wettgemacht. Davon konnten wir uns später selbst überzeugen. Herr Grüsser ist diese Tatsache sogar so wichtig, dass er auf die neuen Etiketten den Aufdruck „OFFEN GÄRUNG“ vermerkt hat.

 

Nach der Brauereiführung fanden sich alle im Schalander ein, wo man verschiedene Biere probieren konnte, dazu gab es eine leckere Brotzeit. Der Brauereichef leistete seinen Gästen Gesellschaft und war für sämtliche Fragen offen. Auch der Braumeister stieß später noch dazu. Nachdem sich Festleiter Marcel Heidler bei Grüsser für die informative Führung und die Bewirtung bedankt hatte, fuhr die Moosbacher Landjugend mit dem Wissen nach Hause, dass in Viechtach weiterhin a gscheids Bier braut wird.

 

Foto: 1.v.re Markus Grüsser und 3.v.re. Franz Pongratz Vorsitzender der KLJB

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Woher kommt eigentlich das Bier?

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

22.04.2019 - 09:20 Uhr
 
28.04.2019 - 08:15 Uhr
 
30.04.2019 - 15:00 Uhr
 
Wetter

Klicken Sie hier, um die Inhalte von "api.wetteronline.de" anzuzeigen
Beim Aufruf gelten abweichende Datenschutzbestimmungen der Webseite "api.wetteronline.de"

 

 

 

Viechtacher Land

 

 

 

Bayerischer Wald

 

 

 

Der Bayerische Wald - Erfrischend natürlich.

 

 

 

Aberland Logo
 

 

 

 

Ostbayern

 

 

 

 

Donau-Wald