Link verschicken   Drucken
 

Laura Theresa Preiß empfing in der Filialkirche Krailing das Hl. Sakrament der Taufe

Prackenbach, den 12.05.2019

Gott ist immer an deiner Seite und kennt dich bei deinem Namen

 

Krailing. Am Sonntag-Mittag hat Diakon Andreas Dieterle die vier Monate alte Tochter der Prackenbacher Kirchenchorleiterin Ramona und dem Organisten Hans Preiß in der Filialkirche St. Peter und Paul in Krailing das Sakrament der Taufe gespendet. Die Feier haben ihre Eltern mit stimmungsvollen Liedern mit ausgeschmückt.

 

An der Kirchentür empfing Diakon Dieterle den Täufling mit ihren Eltern, der Patin Cornelia Wagner, die Schwester von Hans Preiß und die Angehörigen und fragte sie nach dem Namen, den das Kind erhalten soll und was sie von der Kirche erbitten.

Nachdem die Patin ihre Bereitschaft zur Patenschaft übernommen hatte, zeichnete der Diakon ein Kreuzzeichen auf die Stirn des Täuflings und lud alle ein, dies ebenfalls zu tun und in einer Prozession zogen alle durch die Kirch, wo der Zelebrant im Altarraum mit dem Wortgottesdienst begann.

 

Bevor Andreas Höcherl, der Großvater von Laura, die Lesung vortrug, sangen Ramona und Hans gefühlvoll das Eingangslied: „Wir mit dir..“

Dann bemerkte Diakon Dieterle in seiner beeindruckenden Ansprache wie wichtig es ist, Menschen bei ihrem Namen ansprechen zu können, denn dabei geschieht etwas Persönliches, „du bist angesprochen, du bist gemeint“. Auch im religiösen Bereich hat der Name eine wichtige Bedeutung. Nicht nur, dass wir Gott ansprechen und ihm vertrauen dürfen, dass er uns kennt, sondern Laura wurde in dieser Feier Teil der Pfarrgemeinde Prackenbach/Krailing und sie wird mit Freude und offenen Armen in die Gemeinschaft der Christen in die Pfarrfamilie aufgenommen, was zudem auch ein Freudentag für die ganze Familie ist, bemerkt Dieterle.

Schließlich wünschte der Diakon den Eltern und der Patin viel Kraft und Zuversicht, dass sie Laura auf ihrem Weg durchs Leben mit Liebe, Besonnenheit und Gelassenheit begleiten können und dass sie ihr helfen, in unseren Glauben hineinzuwachsen. Und der kleinen Laura Theresa wünschte er sehr liebevoll von Herzen, dass sie den Weg durchs Leben gut meistert und nicht vergisst, dass Gott immer an ihrer Seite ist und sie beim Namen nennt.  

 

Nach der Anrufung der Heiligen und der Namenspatronin von Laura trugen Tobias Höcherl, Christina Wagner, Nico Wilke, Jonas Wilke und Katharina Höcherl die Fürbitten vor und baten für Laura um eine unbeschwerte Kindheit, für Gesundheit und Glück und dass sie als aufrichtiger Mensch durchs Leben geht und schlossen zudem Lauras Eltern, die Patin und alle Verwandten mit ein.

Anschließend rief der Diakon die Namenspatronin von Laura und alle Heiligen an und nahm den Eltern und der Patin das Taufversprechen ab, bevor die Eltern das Taufbundlied anstimmten.

 

Dann kam der große Augenblick, als Diakon Andreas Dieterl mit den Angehörigen zum Taufbecken schritt und er das kleine Mädchen mit den Worten taufte: „Laura, ich taufe dich im Namen des Vaters und Sohnes und des Hl. Geistes“ während er geweihtes Wasser über das Köpfchen goss, sie mit Hl. Chrisam salbte und sie so in die Katholische Kirche aufnahm. Laura ließ die Zeremonie gelassen und ohne „Worte“ über sich ergehen.

 

Bevor der Diakon die Taufgesellschaft mit seinem Segen entließ und den Eltern für die schöne musikalische Tauffeier dankte, stimmten die Eltern rührend in das „Ave Maria“ ein und wünschten ihr nach dem Segen gefühlvoll „dass Gott dein Leben leite…“.

 

Foto: v. re. Hans Preiß, Diakon Dieterle, Ramona Preiß-Höcherl, Patin Cornelia Wagner

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Laura Theresa Preiß empfing in der Filialkirche Krailing das Hl. Sakrament der Taufe

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

26.05.2019 - 12:00 Uhr
 
31.05.2019
 
04.06.2019
 
Wetter

Klicken Sie hier, um die Inhalte von "api.wetteronline.de" anzuzeigen
Beim Aufruf gelten abweichende Datenschutzbestimmungen der Webseite "api.wetteronline.de"

 

 

 

Viechtacher Land

 

 

 

Bayerischer Wald

 

 

 

Der Bayerische Wald - Erfrischend natürlich.

 

 

 

Aberland Logo
 

 

 

 

Ostbayern

 

 

 

 

Donau-Wald