Link verschicken   Drucken
 

Im Gemeinderat Prackenbach am 27.06.19 notiert

Prackenbach, den 27.06.2019

Schutzausrüstungen für die FFW werden angeschafft

Die Freiwillige Feuerwehr benötigt für die Atemschutzgeräteträger neue Schutzausrüstungen. Dazu gehört neben der Schutzhose auch eine Überjacke sowie ein Schutzhelm. Die bisherigen Anzüge sind zwar nicht mehr für den Atemschutz geeignet, werden aber weiter für die aktive Mannschaft verwendet, da diese nach wie vor für den Einsatz geeignet sind. Kommandant Stefan Penzkofer hat bereits von drei Herstellern Muster angefordert und diese in der GR-Sitzung vom 20.03.19 dem Gremium vorgestellt. Die Kosten für die Anschaffung beläuft sich auf etwas mehr als 12.000 EUR. Hierfür gewährt der Freistaat Bayern eine Pauschalförderung pro Atemschutzgerät in der Summe rund 2.400 EUR. Der Gemeinderat befürwortete die Anschaffung einstimmig.

 

Dem Bauantrag zugestimmt

Zu einem Antrag auf Vorbescheid zur Errichtung eines Betriebsleiterwohnhauses im Gemeindeteil Moosbach, Liebmannsberger Straße erteilte der Gemeinderat einstimmig das gemeindliche Einvernehmen.

 

 

Berichte und Anfragen

 

Bürgermeister Eckl lädt zum 55-jährigen Gründungsfest der KLJB die Gesamtbevölkerung recht herzlich ein. Der Tag der Behörden wird wegen einer weiteren Veranstaltung im Landkreis Regen, von Freitag auf Samstag verschoben. Bürgermeister Eckl Andreas bittet die Terminänderung entsprechend vorzumerken. Ebenfalls werden wieder die Senioren der Gemeinde Prackenbach am Nachmittag des Festsonntags, wie im vergangenen Jahr von der Gemeinde Prackenbach eingeladen. Details hierzu werden noch bekannt gegeben.

 

Der Spielplatz in Prackenbach, unmittelbar hinter dem Rathaus, wurde nach seiner Verlegung von der Wiedenhofstraße inzwischen wieder geöffnet, eine kleine Einweihungsfeier ist für Sonntag, 04.08.2019 vorgesehen.

 

Bürgermeister Eckl Andreas gratulierte ganz herzlich dem erfolgreichen Nachwuchsschiedsrichter Lukas Penzkofer zum Aufstieg in die Bezirksliga.

 

Bürgermeister Eckl Andreas dankt ganz besonders dem Jugendbeauftragten Schedlbauer Matthias für das umfangreiche und abwechslungsreiche Ferienprogramm, welches er zusammen mit Penzkofer Mirko wieder auf die Beine gestellt hat. Auch Bürgermeister Eckl Andreas organisiert wieder einen Ausflug, diesmal mit dem Schiff auf der Donau ab Passau in Richtung Österreich, am 04.09.2019. Die Buskosten übernimmt Bürgermeister Eckl Andreas privat, die Schifffahrt der Jugendfördertopf.

 
Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

20.07.2019
 
21.07.2019
 
26.07.2019 - 19:30 Uhr
 
Wetter

Klicken Sie hier, um die Inhalte von "api.wetteronline.de" anzuzeigen
Beim Aufruf gelten abweichende Datenschutzbestimmungen der Webseite "api.wetteronline.de"

 

 

 

Viechtacher Land

 

 

 

Bayerischer Wald

 

 

 

Der Bayerische Wald - Erfrischend natürlich.

 

 

 

Aberland Logo
 

 

 

 

Ostbayern

 

 

 

 

Donau-Wald