Link verschicken   Drucken
 

Senioren stoßen am 9. Januar 2020 noch auf ein gutes neues Jahr an

Prackenbach, den 09. 01. 2020

Prackenbach. Zu Beginn des gemütlichen Nachmittags lud die Seniorenteamleiterin Gerlinde Zweck alle recht herzlich mit ihr auf ein gutes und gesundes neuen Jahr mit einem Glas Sekt ein. Sie freute sich über den zahlreichen Besuch und gemeinsam sang man das Lied „viel Glück und viel Segen“ zum „Seniorenneujahr“.

 

Dann gab sie ein sehr nachdenkliches Gedicht vom „Älterwerden“ zum Besten, bei dem viele schmunzeln mussten. Weiter bemerkte sie, dass Franz Mothes keine Nikolausgedichte mehr schreiben wird und dankte ihm „in memoriam“ für die jahrelange Unterstützung. Dann erzählte sie noch einige Witze zur Aufheiterung des Nachmittags. Außerdem bedankte sie sich recht herzlich für die Hilfe und Unterstützung, sei mehr als einem Jahr im Feuerwehrhaus, bei Andrea Heiland und den weiteren Mitstreiterinnen. Ganz besonders freute sie sich für die spontane Hilfe durch Else Ziselsberger.

 

Weiter lud Frau Zweck zum nächsten Seniorennachmittag am Valentinstag am Freitag, 14. Februar 2020 recht herzlich ein, der sicher sehr lustig werden wird. Für beste Unterhaltung werden die Couplet-Sängerinnen „Drent & Herent“ aus dem Raum Altötting sorgen.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Senioren stoßen am 9. Januar 2020 noch auf ein gutes neues Jahr an

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

05. 06. 2020
 
06. 06. 2020
 
07. 06. 2020
 
Wetter

Klicken Sie hier, um die Inhalte von "api.wetteronline.de" anzuzeigen
Beim Aufruf gelten abweichende Datenschutzbestimmungen der Webseite "api.wetteronline.de"

 

 

 

Viechtacher Land

 

 

 

Bayerischer Wald

 

 

 

Der Bayerische Wald - Erfrischend natürlich.

 

 

 

Aberland Logo
 

 

 

 

Ostbayern

 

 

 

 

Donau-Wald