Link verschicken   Drucken
 

Die Edelweißschützen schossen Geburtstagsscheibe aus

Prackenbach, den 11. 01. 2020

Moosbach. Anlässlich seines runden Geburtstages hatte 2. Schützenmeister Hermann Fleischmann seinen Schützenkameraden eine von Max Nagler handgeschnitzte Schützenscheibe gestiftet. Sieger sollte derjenige sein, der einem 60 Teiler am nächsten kam. 33 Schützen wetteiferten um das begehrte Plattl.

Bevor es zur Siegerehrung kam, ließ man sich das von Hermann Fleischmann gestiftete und den Gastwirten Kerscher vorzüglich zubereitete Boinafleisch schmecken.

Dann wurde es spannend, als 1. Schützenmeister Florian Hackl und Hermann Fleischmann die Siegerehrung vornahmen.

Zuvor durfte Alexandra Fleischmann, da sie bei der Weihnachtsfeier verhindert war, die Königskette und Schützenkönigsscheibe in Empfang nehmen. Sie ist mit einem 15 Teiler die amtierende Schützenkönigin der Edelweißschützen.

Dann ging´s zur Geburtstagsscheibe. Das beste Plattl, nämlich einen 19,4 Teiler erzielte Maria Fleischmann, die Frau des Geburtstagskindes. Als Trostpreis bekam sie einen Ring Schwarzwurst. Auf den dritten Platz kam Andrea Penzkofer mit einem 40,8 Teiler und zweite wurde Hermanns Tochter Alexandra mit einem 64,8 Teiler. Ein 58,7 Teiler kam dem geforderten 60 Teiler am nächsten. Dieser gelang dem Neumitglied Monika Weber. Freudestrahlend durfte sie die Geburtstagsscheibe von Hermann Fleischmann in Empfang nehmen.

 

Foto: Hermann Fleischmann, Maria Fleischmann, Florian Hackl, sitzend Monika Weber und Alexandra

Fleischmann

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Die Edelweißschützen schossen Geburtstagsscheibe aus

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

06. 08. 2020 - 14:00 Uhr
 
08. 08. 2020
 
08. 08. 2020 - 19:00 Uhr
 
Wetter

Klicken Sie hier, um die Inhalte von "api.wetteronline.de" anzuzeigen
Beim Aufruf gelten abweichende Datenschutzbestimmungen der Webseite "api.wetteronline.de"

 

 

 

Viechtacher Land

 

 

 

Bayerischer Wald

 

 

 

Der Bayerische Wald - Erfrischend natürlich.

 

 

 

Aberland Logo
 

 

 

 

Ostbayern

 

 

 

 

Donau-Wald