Link verschicken   Drucken
 

Konstituierende Sitzung des Gemeinderates Prackenbach

Prackenbach, den 11. 05. 2020

Die konstituierende Sitzung des Gemeinderates Prackenbach fand am vergangenen Donnerstag, 07.05.2020 pandemiebedingt in der Aula der örtlichen Grundschule statt.

 

An erster Stelle der Tagesordnung stand die feierliche Vereidigung der fünf neu gewählten Gemeinderäte Martin Heiland-Handlos (CSU), Matthias Thanner (FW), Manuel Christl (FBI), Thomas Santl (FW) und Hermann Muhr (FWG Ruhmannsdorf). Diese wurden nacheinander von Rathauschef Eckl nach vorne gebeten und durch Ablegung des Amtseides in das Gremium aufgenommen.

 

Eckl regte beim Gemeinderat an, dass er die Einsetzung eines dritten Bürgermeisters für sinnvoll halte, um dem Umfang der Aufgaben und Termine auch in Zukunft gerecht zu werden.

Nachdem der Gemeinderat dem Vorschlag von Eckl einstimmig zugestimmt hatte, wurden die Stellvertreter in geheimer Wahl bestimmt. Hierfür wurde extra eine Wahlkabine in der Aula aufgebaut.

Die Auszählung der Stimmen brachte Eberhard Preiß (FW) als 2. Bürgermeister und Johann Miethaner (FBI) als 3. Bürgermeister hervor. Beide zeigten sich erfreut über das Wahlergebnis und bedankten sich beim Rat für das ihnen entgegengebrachte Vertrauen. Die neu gewählten Bürgervertreter wurden anschließend durch den 1. Bürgermeister Eckl feierlich vereidigt.

An dieser Stelle bedankte sich Eckl bei dem bisherigen Stellvertreter Michael Kellermeier (CSU) für die gute Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren.

 

Die Ausschüsse mussten ebenfalls neu besetzt werden, was jedoch zügig von statten ging, da die Parteien sich im Voraus schon über ihre Zusammensetzung beraten hatten.

Neu wurde ein Sonderausschuss für Katastrophenfälle eingerichtet, welcher in Krisenzeiten zusammentreten kann und einen beschlussfähigen Gemeinderat abbildet. Laut Eckl zeigt uns die aktuelle Corona-Pandemie deutlich, dass für einen solchen Ausschuss eine Notwendigkeit bestehe, um im Ernstfall handeln zu können.

 

Bürgermeister Eckl informiert das Gremium ausführlich über kleine Änderungen in der Geschäftsordnung des Gemeinderates, welche anschließend ohne Gegenstimmen beschlossen wurde.

 

Aufgrund ihrer hervorragenden Arbeit als Jugendbeauftragte der Gemeinde Prackenbach wurden Matthias Schedlbauer und Mirko Penzkofer auch für die kommenden sechs Jahre vom Gremium für dieses Amt bestimmt. Für das Amt der Seniorenbeauftragten hatten sich die engagierten Gemeindebürger Franz-Xaver Pongratz und Gerlinde Zweck weiterhin zur Verfügung gestellt.

 

Eckl informierte den Gemeinderat über den Stand der Erschließung des Baugebiets „Pfahlfelder II“. Man liege „voll im Zeitplan“ und sei zuversichtlich, dass das Baugebiet bis Herbst diesen Jahres vollständig erschlossen ist.

 

Pläne gibt es auch für die Erweiterung des Vorplatzes am Feuerwehrhaus Moosbach, welche aufgrund einer geplanten Fahrzeuganschaffung wohl notwendig sein werde.

 

Am Montag, den 11.05.2020 startet für die vierte Klasse der Grundschule Prackenbach wieder der Präsenzunterricht in der Schule. Hierfür hat die Schulleitung in Absprache mit Bürgermeister Eckl ein Hygienekonzept ausgearbeitet.

In diesem Zuge bedankt sich Eckl bei der Bevölkerung für ihr vorbildliches Verhalten in den vergangenen Wochen, welches einer Eindämmung des Corona-Virus im Gemeindegebiet beigetragen hat.

 

Zum Abschluss der konstituierenden Sitzung betonte Eckl, dass er sich auf die kommende Zeit und eine gute fraktionsübergreifende Zusammenarbeit mit seinem neuen Team freue.

 

Fotoserien zu der Meldung


Konstituierende Sitzung des Gemeinderates Prackenbach (11. 05. 2020)

 
Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

20. 09. 2020 - 13:00 Uhr
 
25. 09. 2020 - 19:00 Uhr
 
27. 09. 2020
 
Wetter

Klicken Sie hier, um die Inhalte von "api.wetteronline.de" anzuzeigen
Beim Aufruf gelten abweichende Datenschutzbestimmungen der Webseite "api.wetteronline.de"

 

 

 

Viechtacher Land

 

 

 

Bayerischer Wald

 

 

 

Der Bayerische Wald - Erfrischend natürlich.

 

 

 

Aberland Logo
 

 

 

 

Ostbayern

 

 

 

 

Donau-Wald