Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Ein Pilgerbuch auch für sehr kurze Strecken:

Prackenbach, den 06. 12. 2020

Buchvorstellung durch Diakon Andreas Dieterle und Birgit Schedlbauer bei den Gottesdiensten zum zweiten Adventssonntag am 06. Dezember 2020 in Moosbach und Prackenbach

 

Mit großer Freude konnte nach fast einem Dreivierteljahr, aber doch pünktlich vor der beginnenden Weihnachtszeit, Diakon Dieterle und Birgit Schedlbauer, ihr neues Buch vorstellen. Es trägt den Titel:  „Weg des Glaubens – Weg der Hoffnung – Weg der Liebe“ und ist eine Wanderung dem Pfahl entlang von Altrandsberg über Moosbach und Prackenbach nach Viechtach.

Das kleine Büchlein wurde von Diakon Andreas Dieterle und Birgit Schedlbauer geschrieben. Es ist in besonderer Weise Frau Maria Rackl, der seit Jahrzehnten engagierten Sprecherin des Pfarrgemeinderates Moosbach, sowie Frau Margarete Holzfurtner für die vielen Jahre der kirchlichen Pressearbeit, gewidmet.
Anstoß für dieses Buch ergab sich, da Frau Schedlbauer das Theologiestudium an der Domschule in Würzburg durch ein Fernstudium derzeit absolviert. Dabei ging es auch um das Themengebiet der Pilger. Einen weiteren Anstoß gab dann im Frühjahr auch die Coronapandemie, als das Leben der Kirche total heruntergefahren wurde. Dabei wurden auch Überlegungen angestellt, wie man Gott und den Glauben zu den Menschen bringen kann und wie man die Menschen dazu unterstützen und Stützen kann. So hat man sich bei den Überlegungen wieder auf den alten Weg des Pilgerns besonnen und den Weg, mit ihren Kirchen, von Altrandsberg, Moosbach mit dem Kalvarienberg und den wunderschönen Pfahl, Prackenbach bis nach Viechtach zum Großen Pfahl und zur Antoniuskapelle, dargestellt.

So findet man darin immer wieder verschiedene Gedanken und Stichwörter, mit kleinen Impulsen für den Alltag und kleine Gebete dazu. Das Büchlein ist auch bebildert mit Kirchen und Wegstrecken und auch mit Kinderbildern von Maya Schedlbauer. Man kann diesen Weg aber auch tatsächlich gehen und man kommt dabei zur Besinnung, so Diakon Dieterle bei der Vorstellung.

 

Das Büchlein ist in den Sakristeien der Pfarreiengemeinschaft Moosbach-Prackenbach-Krailing, bei Auto Lex Prackenbach, Gasthaus Kerscher, Gasthaus Freund sowie bei den Autoren Birgit Schedlbauer und Diakon Andreas Dieterle zum Preis von 15 € erhältlich und sicherlich ein sehr schönes Weihnachtsgeschenk.

So überreichten Diakon Dieterle und Birgit Schedlbauer, stellvertretend für die Pfarrei Moosbach, am zweiten Adventssonntag, an Pfarrgemeinderatssprecherin Maria Rackl sowie für die Pfarrei Prackenbach an Pfarrgemeinderatssprecherin Margit Eidenschink in der Pfarrkirche St. Georg ein Exemplar des druckfrischen Buches.

 

PGR-Sprecherin Maria Rackl bedankte sich zugleich auch namens der schwer erkrankten Pressereporterin Margarete Holzfurtner für die ihnen zugeteilte Ehre durch die Widmung dieses Buches. Rackl war sichtlich gerührt über dieser Auszeichnung und freute sich, dass das Glaubensleben in der Pfarrei dadurch bereichert wird. Außerdem kommt der Pfahl und der wunderbare Kalvarienberg dabei ganz besonders zu Geltung. So bedankte sie sich bei den Autoren für die viel investierte Zeit, bei der sie so mehr oder weniger ganz nebenbei, für die wunderbaren aufmunternden Gedanken die sie dabei gefunden haben. In Prackenbach bedankte sich PGR-Sprecherin Margit Eidenschink für das überlassene Exemplar.

 

Die Gottesdienstbesucher spendeten den beiden Autoren ein langanhaltenden Applaus für diese Buchpremiere in Moosbach als auch in Prackenbach.

Nach der Übergabe stellten sie sich zu einem gemeinsamen Erinnerungsfoto.

 

Bild von links: Diakon Andreas Dieterle, Maya Schedlbauer, PGR-Sprecherin Maria Rackl und Birgit Schedlbauer

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Ein Pilgerbuch auch für sehr kurze Strecken:

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

10. 02. 2021 - 13:30 Uhr
 
11. 02. 2021 - 13:00 Uhr
 
10. 03. 2021 - 13:30 Uhr
 
Wetter

Klicken Sie hier, um die Inhalte von "api.wetteronline.de" anzuzeigen. Beim Aufruf gelten abweichende Datenschutzbestimmungen der Webseite "api.wetteronline.de"

 

 

 

Viechtacher Land

 

 

 

Bayerischer Wald

 

 

 

Der Bayerische Wald - Erfrischend natürlich.

 

 

 

Aberland Logo
 

 

 

 

Ostbayern

 

 

 

 

Donau-Wald