Weihnachtsfeier in der Tagespflege- Einrichtung bei Peter Kuhn

Prackenbach, den 05. 12. 2019

Der Prackenbacher Dreigesang und Bürgermeister Andreas Eckl besuchte die Senioren

 

Prackenbach. In der wunderschön weihnachtlich dekorierten Tagespflege von Peter Kuhn im Herzen von Prackenbach waren am Donnerstag 15 Senioren zu einer stimmungsvollen vorweihnachtlichen Feier eingeladen. Auch Bürgermeister Andreas Eckl besuchte sie, der von der gefühlvollen Feier sehr angetan war.

 

In einer Ecke, wo schon der geschmückte Christbaum seinen Platz gefunden hatte, haben sich Ramona Preiß-Höcherl, Annerl Bartl und Gertraud Holzapfel, der Prackenbacher Dreigesang postiert, bei deren gefühlvollen und besinnlichen Liedern auf einmal die Senioren ganz still wurden oder aber mitunter fleißig mit einstimmten. Ja sie ist schon eine schöne Einrichtung, die Tagespflege, in welcher die Senioren einige Stunden das tägliche Einerlei vergessen können.

 

„Staad, staad, heit is Advent“, „da Winter schaut eina“ oder „leise rieselt der Schnee“, erklangen die weihnachtlichen Lieder in Begleitung von Gitarre und Zither. Weiter ging es mit den bekannten Weisen mit „o du fröhliche gnadenbringende Weihnachtszeit“ beim gemeinsam gesungenen „Aber Heitschi bumbeitschi“ und auch das „alle Jahre wieder“ durfte auf gar keinem Fall fehlen.

Dazwischen erzählte Renate Lehner von den vier Kerzen und vom Christbaumständer und Ramona Preiß sprach vom Advent und von Ruhe und Frieden auf der Welt und wies früher einmal war.

 

Als sich die Adventstunde dem Ende neigte, bedankte sich Bürgermeister Eckl für die schöne besinnliche Stunde und bemerkte, dass er immer gerne zu den Senioren in die Pflegeinsel komme und gab jedem Anwesenden ein kleines Weihnachtsgeschenk in Form einer Kerze, gebastelt von seiner Frau Manuela mit den guten Wünschen für ein frohes Weihnachtsfest, besonders Gesundheit und einen guten Rutsch fürs neue Jahr.

Leider verging den Senioren die Zeit viel zu schnell, als sie wieder von den Angehörigen abgeholt wurden. Es war wieder ein wunderschöner Nachmittag, bemerkten sie und bekamen dabei glänzende Augen. Die Sängerinnen bedankten sich fürs Mitsingen und das Pflegepersonal Gisela Bauer, Renate Lehner und Katharina Hofmann zollten beim Prackenbacher Dreigesang ein Dankeschön für den wunderschönen Gesang.

 

Foto: der Prackenbacher Dreigesang

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Weihnachtsfeier in der Tagespflege- Einrichtung bei Peter Kuhn