Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Langjährige Organisten geehrt

Prackenbach, den 20. 11. 2022

Cäcilienfeier und Christkönigsfest in Prackenbach – Gedenken an verstorbene Chormitglieder

 

Prackenbach. Ein feierlicher Gottesdienst, Ehrungen und Gedenken – so war die Cäcilienfeier und der Christkönigssonntag in der Pfarrkirche Sankt Georg in Prackenbach gestaltet. Schon seit vielen Jahren ist es Tradition, dass der Kirchenchor Prackenbach-Krailing einen Gottesdienst zu Ehren der Kirchenpatronin der Kirchenmusik mitgestaltet. Dieses Fest fällt fast immer mit dem letzten Sonntag im Kirchenjahr, dem Christkönigssonntag, zusammen.

 

Pater Johnson Kattayil begrüßte alle Gläubigen: „Wir feiern Christus, den Gekreuzigten und Auferstandenen, als den Herrn des ganzen Lebens, als unseren König. Danken wir Gott für die Heilige Cäcilia, die Patronin der Kirchenmusik“, so der Geistliche. In seiner Predigt verglich er einen weltlichen König und den König Jesus Christus. „Jesus bekam keine Königskrone, sondern die Dornenkrone, kein Fest mit Musik, sondern ein Fest mit viel Tränen und viel Leid(...)“, so der Geistliche. Doch das Reich Jesu sei nicht von dieser Welt, sein Reich sei das Himmelreich. „Unser König Jesus Christus ist ein König über alle Könige und Herrscher für Gerechtigkeit, Wahrheit und unendliche Liebe. Seine Macht ist die Macht über die Herzen der Menschen. Der Christkönigssonntag zeigt uns Jesus als den menschlichen Herrscher, Richter und König der Welt.“

 

Ehrung mit Bischofsurkunden und Ehrennadeln

 

Ehe Pfarrer Johnson Kattayil VC den Segen erteilte, dankte er den langjährigen Organisten für ihren Einsatz. Gemeinsam mit Kirchenchorleiterin Ramona Preiß-Höcherl überreichte er Bischofsurkunden und Anstecknadeln des Allgemeinen-Cäcilien-Verbands für Deutschland an Anette Kufner (25 Jahre Organistin, Ehrennadel in Silber) und Johann Preiß (35 Jahre Organist). Christian Fischl (25 Jahre Organist, Ehrennadel in Silber) konnte an der Ehrung nicht persönlich teilnehmen, ihm werden Urkunde und Anstecknadel zu einem späteren Zeitpunkt überreicht.

 

Gedenken an verstorbene Sigrid Penzkofer

 

Anschließend wurde der zuletzt verstorbenen Chormitglieder mit einem gemeinsamen „Vater unser“ gedacht: Hermann Rabenbauer, Franz Mothes, Melanie Bergbauer und Sigrid Penzkofer. Preiß-Höcherl erinnerte besonders an die im August dieses Jahres verstorbene Sigrid Penzkofer. Sie sei seit 1980 Chorsängerin im Prackenbacher Kirchenchor gewesen und habe ihm über 42 Jahre die Treue gehalten. „Sie überzeugte mit ihrer guten Sopranstimme und stand auch des Öfteren mit ihrer Altstimme parat. Sigrid war ein nicht wegzudenkendes Glied der Chorgemeinschaft“, so die Kirchenchorleiterin. „In Demut verneigt sich der Kirchenchor vor einem geschätzten, geachteten, humorvollen und stets positiv denkenden Chormitglied, das allzu früh gegangen ist.“ Für die Erstbepflanzung ihrer Grabstätte überreichte Preiß-Höcherl einen Geldbetrag an die Familie Penzkofer. Nach dem Gottesdienst trafen sich die Kirchenchormitglieder mit Pater Johnson im Pfarrheim zu einem gemeinsamen Weißwurstfrühstück.

 

BU:

Der Kirchenchor Prackenbach-Krailing gestaltete unter der Leitung von Ramona Preiß-Höcherl (re.) den Gottesdienst musikalisch.

 

Bild zur Meldung: Langjährige Organisten geehrt

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

04. 02. 2023 - 20:00 Uhr

 

08. 02. 2023 - 13:30 Uhr

 

09. 02. 2023 - 13:00 Uhr

 
Wetter

Klicken Sie hier, um die Inhalte von "api.wetteronline.de" anzuzeigen. Beim Aufruf gelten abweichende Datenschutzbestimmungen der Webseite "api.wetteronline.de"

 

 

 

Viechtacher Land

 

 

 

Bayerischer Wald

 

 

 

Der Bayerische Wald - Erfrischend natürlich.

 

 

 

Aberland Logo
 

 

 

 

Ostbayern

 

 

 

 

Donau-Wald