Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

VR GenoBank DonauWald eG

Ringstr. 11
94267 Prackenbach

Telefon (09942) 94590

Homepage: www.vr-genobank.de


Aktuelle Meldungen

Großzügige Spende für die Jugendarbeit in Prackenbach

(22. 12. 2021)

Am vergangenen Mittwoch überreichte die Geschäftsstellenleiterin Frau Stephanie Jungmann (VR GenoBank DonauWald eG in Prackenbach) der Gemeinde Prackenbach eine großzügige Spende in Höhe von 3.000 € für die örtliche Jugendarbeit. Hocherfreut haben diesen der Jugendbeauftragte Matthias Schedlbauer und Bürgermeister Andreas Eckl persönlich entgegengenommen und sich herzlich bedankt. Vorallem bei der Jugendarbeit sind Spenden immer sehr willkommen und können vielseitig im Sinne der Kinder und Jugendlichen verwendet werden.

Foto zur Meldung: Großzügige Spende für die Jugendarbeit in Prackenbach
Foto: v.l.: Jugendbeauftragter Matthias Schedlbauer, Geschäftsstellenleitung der VR GenoBank DonauWald eG Prackenbach Stephanie Jungmann und Bürgermeister Andreas Eckl

Großzügige Spenden der VR GenoBank DonauWald eG

(18. 12. 2020)

Mit einer Spende von 3.000 € hat die Geschäftsstelle der VR GenoBank DonauWald eG in Prackenbach die Fertigung eines neuen Bushäuschens für den OT Lexegern, Prackenbach, ermöglicht. Die Schreinerarbeiten führte ein ortsansässiger Schreinerbetrieb aus, das Fundament fertigte der gemeindliche Bauhof. Pünktlich zum Schulbeginn im September konnte dieses dann von den Schulkindern eingeweiht werden.

Bürgermeister Andreas Eckl bedankt sich bei allen Beteiligten, vorallem die willkommene Spende der VR GenoBank DonauWald eG in Prackenbach ermöglichte die kostendeckende Aufstellung eines neuen Bushäuschens.

 

Zusätzlich spendet die VR GenoBank DonauWald eG Geschäftsstelle Prackenbach pünktlich zum Weihnachtsfest einen Gesamtbetrag in Höhe von 3.500 € an die Gemeinde Prackenbach. Insgesamt können daher 14 x 250 € zur Verfügung gestellt werden. Empfänger dieses Geldsegens sind die beiden Kindergärten St. Georg, Prackenbach und St. Johannes, Moosbach, die Grundschule in Prackenbach sowie gemeindliche Vereine, die die Jugendarbeit unterstützen.

 

Hocherfreut bedankt sich Bürgermeister Andreas Eckl im Namen der Empfänger für die großzügige Spende. Es sei ihm stets eine Freude mit der Geschäftsstelle in Prackenbach zusammenzuarbeiten.

Ein besonderer Dank gilt der Geschäftsstellenleiterin Stephanie Jungmann, welche die finanzielle Unterstützung zur Umsetzung von Projekten stets ermöglicht.

Foto zur Meldung: Großzügige Spenden der VR GenoBank DonauWald eG
Foto: Bürgermeister Andreas Eckl, Geschäftsstellenleitung der VR GenoBank DonauWald eG Prackenbach Stephanie Jungmann vor dem neuen Bushäuschen

Vorweihnachtliches Geschenk

(30. 11. 2018)

Die GenoBank hat ein Herz für Kinder

 

Prackenbach. Bürgermeister Andreas Eckl bedankte sich am Freitag in der Zweigstelle der GenoBank DonauWald für eine Spende von insgesamt 2000,- €. Es kommt als vorweihnachtliches Geschenk Kindern der Gemeinde Prackenbach zu Gute.

 

Eckl freute sich über die großzügige Finanzspritze, mit welcher die Gemeinde immer wieder unterstützt wird. Sein Dank ging an die Chefetage wobei er der stets freundlichen Geschäftsstellenleiterin Sabine Hartl im Namen der Gemeinde und auch im Namen der Empfänger ein herzliches Vergelt´s Gott aus.

 

Folgende Geldempfänger freuten sich über die Spende von insgesamt 2.000,- €. Eckl ist sich sicher, dass sie für ihre größeren und kleinen Bedürfnisse schon einige Anschaffungen ins Auge gefasst haben: Die Schule in Prackenbach erhält 500,- €, ebenso 500.- € erhält der Kindergarten Prackenbach und 500,- € die Gemeinde Prackenbach für das Ferienprogramm der Kinder.

Erhalten haben bereits je 250,- € für die Kommunionkinder anlässlich des Kommunionausflugs und die Schlossschützen Krailing für den Bezirksschützentag.

 

Foto: Bürgermeister Andreas Eckl, Sabine Hartl, Stephanie Jungmann

Foto zur Meldung: Vorweihnachtliches Geschenk
Foto: Vorweihnachtliches Geschenk

Willkommene Spenden noch vor dem Nikolaustag

(27. 11. 2018)

3x 500 € Geldregen von der GenoBank für Kindergarten, Feuerwehr und Schulbushäuschen

 

Moosbach. Kurz vor dem Nikolaustag leerte der „brave“ Gottesmann (in diesem Fall die GenoBank in Moosbach) in Form von 500,- € im Kindergarten St. Johannes in Moosbach seinen Geldsack aus, über den sich nicht nur die Kinder, sondern auch die Erzieherinnen sehr erfreut waren, denn eine Spende ist für die kleinen und großen Bedürfnisse der Kleinen immer gut angelegt. Auch ein T-Shirt mit Namenseindruck hatte Geschäftsstellenleiter Reimund Seidl und seine Mitarbeiterin Josefine Vielreicher mitgebracht, mit dem die 17 Kinder in Zukunft ganz schön stolzieren werden.

Außerdem hat das Kindergartenteam unter KG-Leiterin Sonja Meier schon einige kleine und größere Bedürfnisse für die Kinder ins Auge gefasst: Bild-Karten fürs Erzähltheater, Spiele für Weihnachten und Bücher sind immer gefragt und Sonja Meier bedankte sich bei den Geldgebern aufs herzlichste.

 

Auch die Freiwillige Feuerwehr Moosbach wurde mit 500,- € in den Geldsegen der GenoBank mit eingebunden. Es kommt der Jungfeuerwehr für das Ferienprogramm zu Gute, bemerkte Vorstand Xaver Wenzl dankenswerter Weise.

 

Weitere 500,- € kamen dem Schulbushäuschen in der Pfarrhofstraße in Moosbach zu Gute. Sie wurden für Materialkosten verwendet, für welche sich die Dorfgemeinschaft um den Einbau sorgte.

Die drei Empfänger waren erfreut über die Spenden und dankten den Vertretern der GenoBank ganz herzlich.

 

Foto: Sonja Meier, Josefine Vielreicher, Reimund Seidl, Xaver Wenzl

Foto zur Meldung: Willkommene Spenden noch vor dem Nikolaustag
Foto: Willkommene Spenden noch vor dem Nikolaustag

Eine willkommene Finanzspritze von der GenoBank

(18. 10. 2017)

Prackenbach. Bürgermeister Andreas Eckl bedankte sich am Mittwoch in der Zweigestelle der GenoBank Donau-Wald für einen symbolischen Scheck über 2 000.- €.

Er freute sich über die großzügige Spende, die aus dem Gewinnspartopf der GenoBank – Kunden stammt und sprach der stets freundlichen Geschäftsstellenleiterin Sabine Hartl im Namen der Gemeinde und auch im Namen der Empfänger ein herzliches Vergelt´s Gott aus.

 

Eckl bemerkte dabei auch, dass die GenoBank ein guter Partner für die Gemeinde sei und sich Jahr für Jahr großzügig den Vereinen und Einrichtungen zeigt, die Gemeinde immer wieder unterstützt wobei sie dabei auf viele Sachen zurückgreifen kann. Auch bat er weiterhin um gute Zusammenarbeit.

 

Folgende Geldempfänger freuten sich über die Spende von insgesamt 2 000,-€. Eckl ist sich sicher, dass sie für ihre größeren und kleinen Bedürfnisse schon einige Anschaffungen ins Auge gefasst haben: Die Schule in Prackenbach erhält 500,- €, ebenso 500,- € erhält der Kindergarten Prackenbach. Über je 250,- € freut sich der SV Prackenbach, der Tennisclub, die Bergschützen Schwaben und die Kommunionkinder der Pfarrei Prackenbach.

 

Foto: Sabine Hartl und Bürgermeister Andreas Eckl

Foto zur Meldung: Eine willkommene Finanzspritze von der GenoBank
Foto: Eine willkommene Finanzspritze von der GenoBank

Finanzspritze von der GenoBank

(18. 11. 2016)

Prackenbach. Bürgermeister Andreas Eckl bedankte sich am Freitag in der Zweigstelle der GenoBank Donau-Wald für einen symbolischen Scheck über 2.000,- €.

Eckl freute sich über die großzügige Spende, die aus dem Gewinnspartopf bzw. aus den Gewinnsparlosen der GenoBank- Kunden stammt und sprach der Geschäftsstellenleiterin Sabine Hartl im Namen der Gemeinde, ein herzliches Vergelt´s Gott aus. Eckl meinte, dass die GenoBank ein großartiger Partner sei, auf die man stets zurückgreifen kann.

 

Folgende Geldempfänger freuen sich über die Spende von insgesamt 2.000,- € und haben für ihre größeren und kleineren Bedürfnisse schon einige Anschaffungen ins Auge gefasst:

Der Kindergarten in Prackenbach investiert mit 500,- € in Mal-und Spielsachen,

die Volksschule Prackenbach möchte für 500,- € Lernmaterialen und Bücher investieren.

Jeweils 250,- € erhalten die FFW Prackenbach e.V., die FFW Tresdorf e.V. und die FFW Ruhmannsdorf e.V. Sie wollen mit dem Kauf von Schutzausrüstungen für Feuerwehler und der Gemeindebürger zu deren Wohl beitragen.

Schließlich erhält die Kath. Kirchenstiftung Prackenbach 250,- € für den Ausflug der Kommunionkinder.

 

Foto: Bürgermeister Andreas Eckl und Sabine Hartl

Foto zur Meldung: Finanzspritze von der GenoBank
Foto: Finanzspritze von der GenoBank

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

09. 07. 2022

 

10. 07. 2022

 

13. 07. 2022 - 13:30 Uhr

 
Wetter

Klicken Sie hier, um die Inhalte von "api.wetteronline.de" anzuzeigen. Beim Aufruf gelten abweichende Datenschutzbestimmungen der Webseite "api.wetteronline.de"

 

 

 

Viechtacher Land

 

 

 

Bayerischer Wald

 

 

 

Der Bayerische Wald - Erfrischend natürlich.

 

 

 

Aberland Logo
 

 

 

 

Ostbayern

 

 

 

 

Donau-Wald