Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Aus der Gemeinderatssitzung am 25.05.2022

Prackenbach, den 02. 06. 2022

Neue Gebührenkalkulation

Aus dem Gemeinderat Prackenbach: Öffentliche Sitzung nach 20 Minuten beendet

 

Prackenbach. Das ging ja schnell. Gerade einmal 20 Minuten dauerte die öffentliche Sitzung des Prackenbacher Gemeinderats am Mittwochabend. Die Tagesordnung bestand lediglich aus vier Punkten. Das Thema, das wohl die meisten Bürger interessieren dürfte: Die Gebührenkalkulation für  die Trinkwasserversorgung und Abwasserentsorgung der Gemeinde Prackenbach. Alle vier Jahre, so  informierte Bürgermeister Andreas Eckl die Gemeinderäte – Zuschauer waren nicht im Rathaus –  seien die Gebühren neu zu kalkulieren. Und da dies im Jahr 2018 zuletzt der Fall war, ist es heuer  wieder so weit. Damals übernahm die Kommunalberatung Radlbeck aus Straubing, mit der auch die Stadt Viechtach zusammenarbeitet, die Zusammenfassung des Zahlenwerks und ermittelte zugleich, ob für die Abwasserbeseitigung eine gesplittete Abwassergebühr zu erheben ist. Auch dieses Mal soll die Gebührenkalkulation wieder extern vergeben werden, erklärte Eckl.

 

Auftrag an ein externes Fachbüro

Zu rechnen sei hierfür mit Kosten in Höhe von mindestens 7000 Euro zuzüglich Steuern. Johann Thurnbauer (Freie Wählergemeinschaft Moosbach-Prackenbach-Ruhmannsdorf) erkundigte sich, ob die Kalkulation nicht auch die Verwaltung selbst übernehmen könnte. Sowohl der erste Bürgermeister als auch zweiter Bürgermeister Eberhard Preiß (Freie Wähler) erklärten, dass der Aufwand dafür zu groß sei. Eine externe Vergabe habe sich in der Vergangenheit bewährt. Einstimmig wurde sodann beschlossen, dem Fachbüro den Auftrag zu erteilen.

 

Anträge für drei Bauvorhaben

Drei Bauangelegenheiten beschäftigten die Prackenbacher Gemeinderäte außerdem am Mittwoch – alle Beschlüsse wurden einstimmig getroffen. In Heilmberg darf eine bestehende Autostellfläche mit einem Doppelcarport überdacht werden. Auch die Erweiterung und Teilerneuerung eines bestehenden landwirtschaftlichen Gebäudes im Außenbereich (Tresdorf) kann erfolgen. Dem Antrag  auf Vorbescheid zum Neubau eines Doppelhauses im Gemeindeteil Tresdorf wurde ebenfalls zugestimmt. Weiteres Thema waren die Neuwahlen der Kommandanten der Feuerwehr Ruhmannsdorf. Anfang Mai haben diese Neuwahlen im Gasthaus Fleischmann in Krailing stattgefunden, wir hatten berichtet. Nun galt es, die neu gewählten Kommandanten in der Sitzung noch offiziell in ihren Ämtern zu bestätigen. „Es sind die bisher bekannten“, erklärte Eckl. Erster Kommandant ist Andreas Früchtl, zweiter Kommandant Martin Eckl. Der Beschluss, er fiel einstimmig, war natürlich nur eine reine Formsache.

 

Regionalbudgets: Zuschläge erhalten

Zum Ende der Sitzung gab Eckl im Bericht des Bürgermeisters Verschiedenes bekannt. Beim Amt für

Ländliche Entwicklung Niederbayern konnte die Förderung von Regionalbudgets für Kleinprojekte beantragt werden. Prackenbach hat hier gleich mehrmals „einen Zuschlag bekommen“, wie Eckl es formulierte. Zum einen profitieren die Stockschützen Prackenbach, zum anderen können die Kneippbecken Kugelbach und Höllensteinsee saniert werden. Über den Sommer sollen alle Projekte „angepackt werden“, so Eckl. Denn die Richtlinien besagen, dass die Kleinprojekte rechtzeitig umgesetzt werden müssen; der Durchführungsbeschluss ist bis spätestens 1. Oktober vorzulegen.

Weiter gab der Prackenbacher Bürgermeister bekannt, dass in Tresdorf ein kleiner Spielplatz auf der Grünfläche beim Feuerwehrhaus angelegt werden soll. Ein Teil der Arbeiten dafür wird ehrenamtlich

geleistet, aber auch die Gemeinde wird dieses Vorhaben unterstützen, sagte Eckl zu.

 

Dieser Artikel wurde von Redakteur Johannes Bäumel für den Viechtacher Anzeiger verfasst.

 
Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

09. 07. 2022

 

10. 07. 2022

 

13. 07. 2022 - 13:30 Uhr

 
Wetter

Klicken Sie hier, um die Inhalte von "api.wetteronline.de" anzuzeigen. Beim Aufruf gelten abweichende Datenschutzbestimmungen der Webseite "api.wetteronline.de"

 

 

 

Viechtacher Land

 

 

 

Bayerischer Wald

 

 

 

Der Bayerische Wald - Erfrischend natürlich.

 

 

 

Aberland Logo
 

 

 

 

Ostbayern

 

 

 

 

Donau-Wald