Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Kinder- und Jugendarbeit


Fotoalben



Aktuelle Meldungen

Ferienprogramm: Mit dem Bürgermeister ins Legoland

(07. 09. 2022)

Vergangene Woche war es wieder soweit: Der alljährlich sehr beliebte „Ausflug mit dem Bürgermeister“ fand endlich statt und insgesamt 48 Teilnehmer haben sich in den frühen Morgenstunden am Treffpunkt in Prackenbach eingefunden. Mit dem Bus ging es dann Richtung Günzburg ins Legoland. Entgegen der Prognosen durften sich die Kinder samt Begleiter doch über perfektes Ausflugswetter freuen und haben voller Freude die tollen Fahrgeschäfte und Attraktionen genutzt. Bürgermeister Eckl lobt das vorbildliche Verhalten aller Teilnehmer und berichtet von einem rundum gelungenen Tag im Legoland. Der Eintritt für die Kinder wurde von der Gemeinde Prackenbach übernommen, während Bürgermeister Eckl den Bus sowie die Brotzeit während der Fahrt privat sponserte. Ein besonderes Lob verdient auch der Busfahrer Paul von Aschenbrenner Reisen, der die Truppe sicher ans Ziel und wieder in die Heimat brachte.

Um ca. 21 Uhr traf der Bus dann wieder in Prackenbach ein und man verabschiedete sich erschöpft aber sehr glücklich.

Foto zur Meldung: Ferienprogramm: Mit dem Bürgermeister ins Legoland
Foto: Ferienprogramm: Mit dem Bürgermeister ins Legoland

Ferienprogramm: Moderner Kindertanz mit Manuela Eckl

(07. 09. 2022)

An zwei Nachmittagen hat sich auch die Bürgermeistergattin selbst am Ferienprogramm der Gemeinde Prackenbach beteiligt und so eine tolle Freizeitbeschäftigung gestaltet. Beim ersten Übungsnachmittag haben die zwölf Mädchen zusammen mit der Leiterin Manuela einen klassischen Gardetanz einstudiert, um das Erlernte bis zur großen Aufführung weiterhin üben zu können hat jedes Kind eine Musik-CD und die Choreographie erhalten.

Eine Woche später war es dann soweit: Nach einer Generalprobe wurde der anspruchsvolle Gardetanz den Eltern vorgeführt, welche anschließend stolz applaudierten.

Zum Abschluss erhielt jedes Kind einen von Manuela selbst gebastelten Faschingsordern zur Erinnerung an die zwei schönen Nachmittage.

Foto zur Meldung: Ferienprogramm: Moderner Kindertanz mit Manuela Eckl
Foto: Ferienprogramm: Moderner Kindertanz mit Manuela Eckl

Ferienprogramm: Tanzen wie im Wilden Westen

(25. 08. 2022)

Ausgebucht war der Kindernachmittag der Woid Liners im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde Prackenbach. 10 tanz- und bewegungsfreudige Mädchen im Alter von 6 bis 11 Jahren hatten Spaß daran, nach dem Motto „Tanzen wie im Wilden Westen“ im Bürgerhaus eine Lindedance-Choreographie einzustudieren. Auch eine Edelstein-Schatzsuche, Hufeisen werfen, malen und Partytänze standen auf dem Programm. Ein besonderes Highlight war das gemeinsame Basteln von Traumfängern aus bunten Hufeisen. Nach einer Stärkung mit leckeren Pizzasemmeln und von der Gemeinde zur Verfügung gestelltem Obst aus fairem Anbau konnte den Eltern zum Abschluss stolz der erlernte Linedance vorgeführt werden. Als Andenken an diesen gelungenen Nachmittag wurde den Kindern noch eine kleine Teilnahmeurkunde überreicht.

Foto zur Meldung: Ferienprogramm: Tanzen wie im Wilden Westen
Foto: Ferienprogramm: Tanzen wie im Wilden Westen

Informationen zum Ferienprogramm: Mit dem Bürgermeister ins Legoland

(22. 08. 2022)

Der Ausflug mit dem Bürgermeister ins Legoland nach Günzburg rückt immer näher, daher möchten wir euch gern die wichtigsten Informationen mitteilen:

Der Bus startet am Mittwoch, den 31.08.2022 um 6 Uhr bei der Schulbusbucht an der Grundschule Prackenbach, anschließend werden nach einer knapp 3-stündigen Fahrt die Eintrittskarten, welche die Gemeinde Prackenbach im Rahmen eines Gruppentarifs bezogen hat, vor Ort an die angemeldeten Personen verteilt. Kinder sind frei, Begleitpersonen müssen ihr Ticket im verbilligten Gruppentarif selbst übernehmen.

Die Buskosten werden wie jedes Jahr vom Bürgermeister privat übernommen und für die Verpflegung während der Busfahrt wird bestens gesorgt.

Der Ausflug ist restlos ausgebucht. Bitte informiert uns daher sofern ihr nicht an der Fahrt teilnehmen könnt, die Kinder auf der langen Warteliste freuen sich sicherlich über einen freien Platz.

Die Rückfahrt erfolgt um 17 Uhr ab Legoland, Ankunft wird voraussichtlich um ca. 21 Uhr in Prackenbach sein.

Foto zur Meldung: Informationen zum Ferienprogramm: Mit dem Bürgermeister ins Legoland
Foto: Informationen zum Ferienprogramm: Mit dem Bürgermeister ins Legoland

Ferienprogramm: Ausflug in den Märchenwald

(17. 08. 2022)

Ferienprogramm des Dorfvereins Hagengrub – 40 Kinder wetteifern um den Titel „Waldkönig/in“

 

Hagengrub. Sieben Stationen gab es zu erfüllen – beim Ferienprogramm des Dorfvereins Hagengrub am Freitagnachmittag im Märchenwald konnten die Kinder so einiges entdecken und ausprobieren. Die rund 40 Teilnehmer wurden in Gruppen aufgeteilt, durften die Stationen abarbeiten und um den Titel „Waldkönig/in“ wetteifern. Da wurde gerätselt, gebastelt und auch athletisch wurde einiges abverlangt, natürlich immer mit Spaß im Vordergrund. Es gab eine „Baumschule“ in der Blätter und Früchte von Bäumen bestimmt wurden und Tannenzapfen-Weitwurf. Kreativ konnten die Kleinen werden, als sie ihren Namen oder den Anfangsbuchstaben auf dem Waldboden gestalten sollten. Und natürlich auch mit Künstlerin Rosi Baumgartner beim Waldwichtel-Basteln. Beim Märchenquiz gab es viel zu Schmunzeln, eine Humorantwort stand jeweils als Alternative zur Auswahl. Allgemeinbildung wurde ebenfalls gefördert: Was ist ein Bienenhotel? Welche Bedeutung haben Insekten für den Wald?

 

Zur Halbzeit gab es eine wohlverdiente Pause – mit riesiger Kuhglocke rief Markus Fischer zum selbstgebauten Eisstand. Danach war Märchenstunde angesagt. Die Kinder setzten sich auf den Waldboden, packten ihre Brotzeit aus und der Vorsitzende des Dorfvereins, Hans Kuffner, gab „Hänsel und Gretel“ zum Besten. Abgelöst wurde er mit Bravour durch den neunjährigen Sebastian Wühr. Nach einer Runde Sackhüpfen und Seilziehen, meistens siegte die Seite der Kinder gegen die Verantwortlichen des Dorfvereins, gingen die Kleinen wieder an die Stationen zurück. Mit Urkunde und Medaille für jedes Kind ging ein spannender, ereignisreicher Nachmittag zu Ende. Adriana Oswald (neun) durfte zusätzlich auch die Blumenkrone der „Waldkönigin“ mit nach Hause nehmen.

 

Dieser Bericht wurde von Journalistin Lisa Brem verfasst und freundlicherweise für unsere Homepage zur Verfügung gestellt.

Foto zur Meldung: Ferienprogramm: Ausflug in den Märchenwald
Foto: Ferienprogramm: Ausflug in den Märchenwald

Ferienprogramm: Mit Musik in die Ferien

(16. 08. 2022)

Für die bastelfreudigen 26 Kinder hatten sich die Verantwortlichen des Kinder- und Jugendchors Prackenbach einiges einfallen lassen. So wurden aus Blumentöpfen und Packpapier „Trommeln“ gefertigt. Auch die Bemalung der Musikinstrumente machte den Kindern riesig Spaß. Ebenfalls waren die Kinder beim Bau von Kastagnetten aus Kronkorken sehr eifrig bei der Sache. Unter der Anleitung von Alexandra van Beek, Maxim van Beek und Eva Marie Siebert wurde noch ein Schellenring oder auch Rassel aus Holzstöckerl, Perlen, Kronkorken und mit dem nötigen Draht zusammengebaut. Die Kinder hatten mit ihren Musikinstrumenten „Marke Eigenbau“ große Freude und waren stolz auf die gefertigten Werke.

Auch der Gesang kam nicht zu kurz. Als Belohnung gab es für alle Kinder noch ein Eis.

Auch der Jugendbeauftragte der Gemeinde Prackenbach, Matthias Schedlbauer, der einen Kurzbesuch abstattete, war voll des Lobes und dankte den Kindern fürs Kommen und wünschte ihnen noch viel Spaß beim Musizieren und Singen. Den drei Verantwortlichen dankte er ebenfalls sehr herzlich für die Organisation und fürs Mitmachen beim Ferienprogramm für die Kinder in diesem Jahr und spendierte ihnen einen kühlen Trunk.

Foto zur Meldung: Ferienprogramm: Mit Musik in die Ferien
Foto: Ferienprogramm: Mit Musik in die Ferien

Ferienprogramm: Ausflug zur Ameisenstraße mit dem Handwerkerverein

(09. 08. 2022)

Bei strahlendem Sonnenschein startete am Montag der Handwerkerverein im Rahmen des Ferienprogramms mit dem Bus Richtung Bodenmais zur "Ameisenstraße".

Dort angekommen gab es vom 1. Vorstand des Vereins, Rudi Eckl, für alle 30 Teilnehmer ein Eis.

Dann verteilten sich die Kinder, zum Teil mit ihren Mamas, Papas oder Großeltern in dem weitläufigen Waldgelände, um die einzelnen 27 Stationen des Naturerlebnisweges auf 2,5 km zu erkunden.

Nach Herzenslust konnten die Kinder auf Baumstämmen balancieren, klettern, Zahlreiches im Wald entdecken und experimentieren. Es wurde gesprungen, mit Tannenzapfen geschossen, auf Holzliegen ausgeruht oder im frischen Bergwasser gekneippt. Rudi Eckl und seine Frau haben inzwischen auf einem Rastplatz Getränke, Brotzeit, Obst und Süßigkeiten bereitgestellt, damit sich die Truppe dazwischen immer wieder stärken konnte. Am Spätnachmittag versammelte man sich wieder und fuhr zurück nach Prackenbach. Alle waren sich einig, dass es ein schöner Ausflug war und im nächsten Sommer will der Verein wieder eine ähnliche Fahrt organisieren.

Foto zur Meldung: Ferienprogramm: Ausflug zur Ameisenstraße mit dem Handwerkerverein
Foto: Ferienprogramm: Ausflug zur Ameisenstraße mit dem Handwerkerverein

Ferienprogramm: Action-Nachmittag mit der Prackenbacher Feuerwehr

(08. 08. 2022)

Prackenbach. „Das war eine super Entscheidung, das werden wir definitiv nächstes Jahr wieder so machen!“ André Achatz, Jugendwart der Freiwilligen Feuerwehr Prackenbach, zeigt sich begeistert von der diesjährigen Organisation des Kinder-Ferienprogramms. Am Samstagnachmittag konnten sich die Kleinen heuer das erste Mal am Spielplatz neben dem Rathaus so richtig austoben. In den vergangenen Jahren hatte man den Nachmittag in der Halle des Feuerwehrhauses ausgerichtet, „dort war es eigentlich immer zu eng und die Straße zu nah.“ Am Spielplatz war neben den Spielgeräte eine Feuerwehrhüpfburg aufgebaut, unter der Überdachung konnten Superhelden-, Prinzessinnen- und Feenmasken oder Schmetterlinge gebastelt, Feuerwehrautos ausgeschnitten oder angemalt werden. Natürlich durften die Kinder auch ausprobieren, mit dem Feuerwehrschlauch zu spritzen. Drei verschiedene Parcours waren bei der 100 Meter-Laufbahn aufgebaut: Dosenpyramiden zu Fall bringen, ein „brennendes“ Haus aus Holz löschen oder einen Fußball mit dem Wasserstrahl hin und her schießen. Höhepunkt war für die zahlreichen Kinder meist die Rundfahrt mit dem Feuerwehrauto durch das Dorf. „Nass und stressig“, beschreibt Achatz grinsend den Nachmittag, „aber echt toll!“

 

© Dieser Bericht wurde von der Journalistin Lisa Brem verfasst.

Foto zur Meldung: Ferienprogramm: Action-Nachmittag mit der Prackenbacher Feuerwehr
Foto: Ferienprogramm: Action-Nachmittag mit der Prackenbacher Feuerwehr

Ferienprogramm: „Malen mit Rosi Baumgartner“

(05. 08. 2022)

Kinder malten Einhörner und Bulldogs

 

Hagengrub. Schon von Weitem sah man Leinwände in grellen Farben mit glitzernden Schmetterlingen, Einhörnern oder Traktoren, die zum Trocknen auf dem Rasen lagen. Auch der Dorfverein Hagengrub hat sich am Dienstagnachmittag wieder am Prackenbacher Ferienprogramm beteiligt. Wie schon die letzten Jahre hatte sich Künstlerin Rosi Baumgartner bereit erklärt, mit den Kindern gemeinsam Leinwände zu bemalen. Um 14 Uhr trafen die Kleinen bei Familie Miethaner im Garten ein und fanden den Hof mit Biergarnituren ausgestattet vor. Die Kinder konnten aus zahlreichen Motiven auswählen und ihre Pinselstriche wurden von Baumgartner, ihrer Tochter Ilona Marvi sowie Waldemar und Brigitte Zimmermann liebevoll betreut. Eigentlich war die Teilnehmerzahl auf 30 begrenzt worden, letztendlich waren über 40 begeisterte Kinder anwesend und freuten sich, dass sie nun mit ihren Kunstwerken die Kinderzimmer schmücken können.

 

 

© Dieser Bericht wurde von der Journalistin Lisa Brem verfasst.

Foto zur Meldung: Ferienprogramm: „Malen mit Rosi Baumgartner“
Foto: Die Kinder zeigen stolz ihre Kunstwerke

Ferienprogramm 2022

(13. 07. 2022)

Am Mittwoch wurde das Ferienprogramm an die Gemeinde Prackenbach veröffentlicht und bietet in diesem Jahr unglaubliche 27 Aktionen für Kinder von Klein bis Groß. Die Jugendbeauftragen der Gemeinde Prackenbach Matthias Schedlbauer und Mirko Penzkofer haben das Programm wieder mit viel Engagement in Zusammenarbeit mit Vereinen und Privatpersonen aufgestellt und freuen sich über das wahnsinnig große Angebot. Die Gemeinde Prackenbach bedankt sich bei allen Beteiligten.

Das Ferienprogramm wird wie alle Jahre verteilt und ist zudem unter www.prackenbach.de und unserer Facebook-Seite einsehbar. Schaut rein und meldet euch frühzeitig an um euch euren Platz zu sichern.

 

Ferienprogramm 2022 als PDF zum Download!

 

 

Terminänderung bei den Edelweißschützen: "Schnupperstunde Luft- und Lasergewehrschießen"

Aufgrund des Betriebsurlaubes der Schießstätte findet die Veranstaltung der Edelweißschützen statt am Samstag, 27.08.2022 nun am Samstag, 10.09.2022 statt.

Der Anmeldeschluss wird bis 03.09.2022 verlängert.

Foto zur Meldung: Ferienprogramm 2022
Foto: BGM Eckl und Jugendbeauftragter Matthias Schedlbauer mit dem neuen Ferienprogramm

Austausch für die Jugendarbeit in Prackenbach

(19. 04. 2022)

Die Vertreter der Jugendarbeit befinden sich aktuell auf Landkreistour und treffen sich vor Ort mit den Bürgermeistern und Jugendbeauftragten der jeweiligen Gemeinden um den regen Austausch aufrecht zu erhalten, neue Ideen anzustoßen und nach Möglichkeit gemeinsame Projekte zu verwirklichen. Am Dienstag haben sich die Vertreter auf Landkreisebene im Rathaus in Prackenbach mit Bürgermeister Andreas Eckl und Jugendbeauftragten Matthias Schedlbauer getroffen. Die Jugendarbeit in der Gemeinde Prackenbach wurde im Zuge des Treffens auch sehr gelobt.

Foto zur Meldung: Austausch für die Jugendarbeit in Prackenbach
Foto: v.l.: Jugendbeauftragter der Gemeinde Prackenbach Matthias Schedlbauer, Kommunale Jugendpflegerin Dr. Edith Aschenbrenner, Geschäftsführerin des KJR Kathrin Zitzelsberger-Fernandes, Bodenmaiser Jugendbeauftragter Stefan Tremml und Bürgermeister Andreas Eckl

Großzügige Spende für die Jugendarbeit in Prackenbach

(22. 12. 2021)

Am vergangenen Mittwoch überreichte die Geschäftsstellenleiterin Frau Stephanie Jungmann (VR GenoBank DonauWald eG in Prackenbach) der Gemeinde Prackenbach eine großzügige Spende in Höhe von 3.000 € für die örtliche Jugendarbeit. Hocherfreut haben diesen der Jugendbeauftragte Matthias Schedlbauer und Bürgermeister Andreas Eckl persönlich entgegengenommen und sich herzlich bedankt. Vorallem bei der Jugendarbeit sind Spenden immer sehr willkommen und können vielseitig im Sinne der Kinder und Jugendlichen verwendet werden.

Foto zur Meldung: Großzügige Spende für die Jugendarbeit in Prackenbach
Foto: v.l.: Jugendbeauftragter Matthias Schedlbauer, Geschäftsstellenleitung der VR GenoBank DonauWald eG Prackenbach Stephanie Jungmann und Bürgermeister Andreas Eckl

Einweihung des Dirt-Bike-Parks in Moosbach

(27. 09. 2021)

Bürgermeister, Diakon und Jugendbeauftragter eröffnen den neuen Dirt-Bike-Park in der Gemeinde Prackenbach

 

Moosbach. Am Sonntag, 26. September 2021 fand die offizielle Eröffnung des neuen Dirtparks in Moosbach statt. Unter den vielen Bikesportbegeisterten konnte Bürgermeister Andreas Eckl auch Diakon Andreas Dieterle, Gemeinderäte und die beiden Jugendbeauftragten Mirko Penzkofer und Matthias Schedlbauer begrüßen.

Bürgermeister Eckl blickte in seiner Ansprache in die Vergangenheit und erklärt wie die Idee zum Dirtpark entstanden ist und welche Komponenten für die Verwirklichung notwendig waren. Neben einer Förderung durch das Regionalbudget des Freistaates Bayern, in Höhe von 80 % der Gesamtkosten (rund 12.300,00 €) , bedankte er sich ganz besonders beim Jugendbeauftragten

Matthias Schedlbauer, der nach Absprache das Projekt federführend begleitete. Nicht weniger Dank sprach der Bürgermeister allen ehrenamtlichen Helfern aus, die zum Gelingen der neuen hügeligen Rennstärke beigetragen haben. Das sei "ganz großes Kino" gewesen und ein wichtigerer Einsatz für das Gemeinschaftsgefühl, so Eckl.

Man habe nun neben dem Spielplatz, den Bolzplatz, den reaktivierten Beachvolleyballplatz und nun den Dirtpark eine großes Angebot für unsere Kinder und Jugendlichen geschaffen, freute sich Bürgermeister Eckl.


Im Anschluss richtete Jugendbeauftragter Matthias Schedlbauer einige Worte über den genauen Bauablauf und das harmonische Zusammenwirken der ehrenamtlichen Helfern, an die gekommenen Gäste. Es sei für ihn als Jugendbeauftragten eine tolle Geschichte, wenn er immer wieder neue Projekte begleiten darf und dabei stets auf die Unterstützung des Bürgermeisters und der Gemeinderäte zählen kann. Für alle ehrenamtlichen Helfern hatte er noch ein Geschenk parat als Zeichen der Anerkennung und Erinnerung an das gelungene Projekt. Ehrenamtlich tätig waren Peter und Manuel Christl, Xaver Wenzl, Ludwig Fleischmann, Tim und Christian Schedlbauer, Stephan Sturm, Anton Fleischmann, Mario Wagner, Tobias Kerscher, Oliver Graf und Michael Dötzlhofer.

Zum Schluss sponserte der Jugendbeauftrage Schedlbauer Matthias noch einen neuen Ball für den kürzlich reaktivierten Beachvolleyballplatz, wofür er nochmals vom Bürgermeister ein herzliches Dankeschön erhielt.

 

Um auf einen unfallfreien Betrieb zu hoffen, durfte der kirchliche Segen nicht fehlen. Dabei sprach Diakon Andreas Dieterle treffende Worte an die teilnehmenden Gäste und mit einem Schluck Weihwasser wurde der Park dann eingeweiht.

 

Bevor die erste Runde der bereits wartenden Biker gedreht werden konnten, durchtrennten Bürgermeister Andreas Eckl, Jugendbeauftragter Matthias Schedlbauer und Diakon Andreas Dieterle ein Band beim "Start" und gaben so symbolisch den Auftakt der neuen Bahn frei.

 

Foto zur Meldung: Einweihung des Dirt-Bike-Parks in Moosbach
Foto: Einweihung des Dirt-Bike-Parks in Moosbach

Ferienprogramm: Letzte Abfahrt – Rodeln in den Sonnenuntergang

(23. 09. 2021)

Mit dem Jugendbeauftragten Matthias Schedlbauer und dem voll besetzten Jugendbus „Sepp“ ging es diesmal nach St. Englmar zum Abendrodeln auf den Egidi-Buckel. Das Wetter meinte es gut und es hatte auch am Abend noch sommerliche Temperaturen.

Im Rodelparadies angekommen wurden die Kid´s mit ausreichend Fahrchips versorgt und sie durften auf eigene Faust den Freizeitpark erkunden. Besonders begehrt waren natürlich die beiden Rodelbahnen und die Fahrt mit dem „Vogelwuiden Sepp“. Aufregend und spannend wurde es, als es immer dunkler wurde. Hier hatten die Fahrten natürlich ihren besonderen Reiz. Natürlich durften Pommes und ein leckeres Getränk nicht fehlen. Gegen 21:00 Uhr ging es, mit Volksfestlaune im Jugendbus, nach Hause.

Dieser Programmpunkt bildete den Abschluss des Ferienprogrammes der Gemeinde Prackenbach.  Angefangen vom Zelten über zahlreiche sportlichen Aktivitäten bis hin zu verschiedensten Ausflugsfahrten wurde hier in 16 Veranstaltungen, 2 sind leider wegen schlechten Wetters ausgefallen, wieder sehr viel geboten. Der Andrang der Kinder und Jugendlichen war riesig und jedes Vorhaben war ausgebucht oder sogar überbucht.

Die Gemeinde Prackenbach und der Jugendbeauftragte Matthias Schedlbauer bedanken sich recht herzlich beim SV Moosbach, SV Prackenbach, FFW Prackenbach, FFW Moosbach, Oldtimerfreunde Rubendorf, Dorfverein Hagengrub, KLJB Moosbach, Rosi Baumgartner und Florian Hackl für ihr großes Engagement und den liebevoll, spaßig und spannend gestalteten Events und hoffen auf eine weitere Teilnahme 2022. 

Foto zur Meldung: Ferienprogramm: Letzte Abfahrt – Rodeln in den Sonnenuntergang
Foto: Ferienprogramm: Letzte Abfahrt – Rodeln in den Sonnenuntergang

Ferienprogramm: Oldtimerfreunde Rubendorf unterhalten 40 Kinder

(16. 09. 2021)

Prackenbach. Zum zweiten Mal haben die Oldtimerfreunde Rubendorf am Ferienprogramm der Gemeinde Prackenbach teilgenommen. So empfingen sie bei der Familie Preiß in Unterrubendorf zirka 40 Kinder, die von der Vorsitzenden Daniela Prieselmeier begrüßt wurden. Neben einer Rundfahrt mit den Oldtimerfahrzeugen gab es an verschiedenen Stationen Spiele zum Würfeln, Nageln, Parcoursfahren mit einem Tretbulldog, auch die Hüpfburg, die Bastelecke und der Kickerkasten wurden zu jeder Zeit gut genutzt. Die Eltern wurden versorgt mit Kaffee und Kuchen und kalten Getränken, während es Popcorn, Eis und Kuchen für die Kinder gab. Jedes Kind erhielt eine Tüte Süßigkeiten mit einem Erinnerungsgeschenk. Als Abschluss gab es eine selbst gemachte Pizza aus dem Holzofen der Familie Preiß.

Die Gemeinde Prackenbach bedankt sich bei den Oldtimerfreunden Rubendorf für die tolle Gestaltung des Ferienprogrammes.

 

Dieser Artikel wurde am 11.09.2021 im Viechtacher Bayerwald Boten veröffentlicht.

 

Foto: Medienproduktion Holzer/Ramona Holzer

Die Fotos können für den Privatgebrauch bei der Medienproduktion Holzer nachbestellt werden.

Foto zur Meldung: Ferienprogramm: Oldtimerfreunde Rubendorf unterhalten 40 Kinder
Foto: Foto: Medienproduktion Holzer/Ramona Holzer

Ferienprogramm: Ausflug mit dem Bürgermeister in den Bayernpark

(10. 09. 2021)

Im Rahmen des Ferienprogrammes der Gemeinde Prackenbach hat Bürgermeister Andreas Eckl auch in diesem Jahr wieder einen gemeinsamen Ausflug organisiert, der diesjährige führte in den Bayernpark nach Reisbach. Die 50 Plätze waren, wie bereits in den Vorjahren, in Windeseile ausgebucht und so startete der Ausflug am vergangenen Samstag, 04.09.2021 bei bestem Wetter und mit guter Laune in Richtung Freizeitpark. Im Bus wurden alle Teilnehmer mit Lunchpaketen versorgt. Im Park angekommen, hat man sich zuerst einen Überblick über die Attraktionen verschafft. Die Jugendlichen waren begeistert von den Achterbahnen und fuhren fleißig mit dem Freischütz, dem VOLTRUM-Freefall-Tower und den weiteren Fahrgeschäften. Natürlich hat der Bayernpark auch für die jüngeren Kinder einiges zu bieten, beispielsweise verschieden Tierkarusselle, einen Abenteuerspielplatz, Mäuserennen und vieles mehr. In den Wildwasserbahnen konnte man sich von den sommerlichen Temperaturen abkühlen. Vorallem die schönen Shows haben es den Kindern und ihren Eltern angetan.

Gegen Abend versammelte sich die Gruppe wieder und die Rückfahrt wurde angetreten, während dieser informierte Bürgermeister Eckl über den neuen Dirtpark in Moosbach, den Umbau der Grundschule und die Einrichtung der Jugendräume im Pfarr- und Bürgerhaus in Prackenbach.

Bürgermeister Andreas Eckl freute sich über alle Teilnahmen und lobt die Kinder für ihr diszipliniertes und zuverlässiges Verhalten im Park. Einen besonderen Dank richtet er an Fahrer Alois des Busunternehmens Zellertal Reisen, Drachselsried für die sichere Fahrt und alle Helfer.

Foto zur Meldung: Ferienprogramm: Ausflug mit dem Bürgermeister in den Bayernpark
Foto: Ferienprogramm: Ausflug mit dem Bürgermeister in den Bayernpark

Ferienprogramm: Ausflug des Dorfvereins Hagengrub zum Tiergnadenhof in Zell

(09. 09. 2021)

Prackenbach. Am Sonntag veranstaltete der Dorfverein Hagengrub im Namen des Ferienprogramms der Gemeinde Prackenbach einen Ausflug zum Tiergnadenhof Zell. Los ging es am Bushäuschen in Hagengrub. Von dort aus brachte Johannes Mühlbauer die Kinder mit seinem Oldtimerbulldog zum Tiergnadenhof, wo ein buntes Programm geboten wurde. Oben angekommen wurde man schon herzlichst vom Team des Hofs empfangen und durfte sofort bei der ersten von drei Stationen beginnen. Zuerst versuchten die Kinder ihr Glück beim Dosenwurf, wobei sich der ein oder andere als Talent herausstellte. Trotzdem durfte sich jeder über einen kleinen Preis oder eine Medaille freuen. Als Nächstes stand Basteln am Programm, bei dem sich jedes Kind kreativ austoben konnte. Zwischendurch unternahm Johannes Mühlbauer weitere kurze Fahrten ins naheliegende Friedenstadl, damit jedes Kind nochmal in den Genuss einer Traktorfahrt kommen konnte. Schließlich gab es noch eine Führung über den Gnadenhof zu den dort lebenden Tieren. Dabei durften die Teilnehmer des Ausflugs Interessantes über den Gnadenhof erfahren und neben Ponys auch Ziegen und Schweine streicheln. Leider wurde der Besuch des Tiergnadenhofs von einem Platzregen jäh beendet, was jedoch kaum die Begeisterung über den gelungenen Tag verringerte. Sowohl die Kinder als auch die beteiligten Erwachsenen hoffen schon jetzt auf eine Wiederholung des Ausflugs im nächsten Jahr.

Die Gemeinde Prackenbach bedankt sich beim Dorfverein Hagengrub und allen Beteiligten für die Gestaltung der tollen Aktion.

Fotos: Heidi Geiger

Foto zur Meldung: Ferienprogramm: Ausflug des Dorfvereins Hagengrub zum Tiergnadenhof in Zell
Foto: Ferienprogramm: Ausflug des Dorfvereins Hagengrub zum Tiergnadenhof in Zell

Ferienprogramm: Sonniger Nachmittag mit der Jugendfeuerwehr Moosbach

(09. 09. 2021)

Im Rahmen des Ferienprogrammes der Gemeinde Prackenbach hat die Jugendfeuerwehr Moosbach am vergangenen Samstag, 04.09.2021 eine tolle Aktion veranstaltet. Unter Leitung der beiden Jugendwarte Anna Haimerl und Danierl Höcherl durften sich die Kids auf Bobby-Car-Rennen und Wasserspiele freuen. Insgesamt nahmen rund 25 Kinder mit ihren Eltern bei dem Programm auf dem Sportplatz in Moosbach teil.

Das Bobby-Car-Rennen wurde auf zwei Altersgruppen von 6 bis 8 Jahren und 9 bis 11 Jahren aufgeteilt. Nach knappen Rennen haben sich folgende Platzierungen ergeben:

Altersgruppe 6 bis 8 Jahre:

1. Platz                 Devin Hadzic

2. Platz                 Alexander Wagner

3. Platz                 David Baumgartner

Altersgruppe 9 bis 11 Jahre:

1. Platz                 Luis Hermann

2. Platz                 Luca Schedlbauer

3. Platz                 Daniela Santl

Für die Erstplatzierten haben jeweils ein nagelneues Bobby-Car gewonnen, welche erfreulicherweise von Reifen Kuffner, Viechtach gespendet wurden.

Die Wasserspiele waren bei den sommerlichen Temperaturen sehr begehrt und wurden mit Süßigkeiten belohnt. Natürlich kamen auch die Eltern nicht zu kurz und alle wurden mit Muffins, Kuchen und Getränken versorgt. Am Ende des rundum gelungenen Nachmittages sind alle müde und geschafft nachhause gegangen.

Die Gemeinde Prackenbach bedankt sich bei der Jugendfeuerwehr Moosbach und allen Beteiligten für die Gestaltung der tollen Aktion.

Foto zur Meldung: Ferienprogramm: Sonniger Nachmittag mit der Jugendfeuerwehr Moosbach
Foto: Ferienprogramm: Sonniger Nachmittag mit der Jugendfeuerwehr Moosbach

Ferienprogramm: Kutschenfahrt bei sonnigem Wetter

(08. 09. 2021)

Bei bestem Sonnenwetter durften sechs Kinder im Rahmen des Ferienprogramms bei Familie Florian Hackl in Viechtafell zu Gast sein und das dortige Pferdegestüt besichtigen.

Nach einer kurzen Begrüßung legte Hackl schon los und ging mit den Kindern zu der Pferdeweide, wo zwei Percheron Pferde standen. Florian ging kurz auf die Besonderheiten der Pferde ein und berichtete über die Arbeit mit ihnen. Um die Arbeit mit den Pferden noch besser zu veranschaulichen, mussten die Kids gleich selbst Hand anlegen und beim Vorbereiten der Pferde für die anschließende Kutschenfahrt mithelfen.

Nach erfolgreichem Einspannen der Pferde, nahmen alle Kinder auf der Kutsche Platz und erfreuten sich an einer ausgedehnten Kutschenfahrt rund um Viechtafell.

Natürlich war es mit der Rundfahrt noch nicht getan, denn die Pferde mussten wieder ausgespannt und versorgt werden. Nach getaner Arbeit wurden die sichtlich erschöpften aber gut gelaunten Kids mit Eis und kühlen Getränken durch Ehefrau Steffi versorgt.

Anschließend durften sich alle noch auf dem Hof umschauen, die weiteren Tiere begutachten und als kleines Highlight in einen Heuhaufen springen.

Zur Verabschiedung bedankte sich Florian Hackl noch bei Gudrun Jaud, für die Mithilfe und jedes Kind bekam, als kleine Andenken, ein Hufeisen geschenkt, was sie natürlich voller Stolz ihren abholenden Eltern präsentierten.

Foto zur Meldung: Ferienprogramm: Kutschenfahrt bei sonnigem Wetter
Foto: Ferienprogramm: Kutschenfahrt bei sonnigem Wetter

Ferienprogramm: Spielplatz und die magische Eisbox

(26. 08. 2021)

Im Rahmen des Ferienprogramms regte die Gemeinde Prackenbach an, die schönen und gepflegten Spielplätze in Moosbach, Prackenbach und Krailing zu besuchen. Als kleiner Anreiz wurde durch den Jugendbeauftragten Matthias Schedlbauer, jeweils an einem Tag, eine „magische Eisbox“, die randvoll gefüllt mit leckerem Eis war, aufgestellt. Die Aktion wurde von den Kindern sehr gut angenommen und es tummelten sich jeweils über 20 Kinder auf den Spielplätzen. Für die Kinder war es natürlich ein riesen Spaß und auch die Eltern, die teilweise selbst organisiert mit Kaffee und Kuchen dabei waren, hatten ihre Freude. Selbst das mäßige Wetter konnte hier die Laune und die Lust auf Eis nicht trüben, was die insgesamt über 200 vertilgten Eis unter Beweis stellten.

Foto zur Meldung: Ferienprogramm: Spielplatz und die magische Eisbox
Foto: Ferienprogramm: Spielplatz und die magische Eisbox

Ferienprogramm: Pumptrack und Bowling statt Wasserskifahren

(26. 08. 2021)

Im Rahmen des Ferienprogrammes der Gemeinde Prackenbach ging es mit dem Jugendbeauftragten Matthias Schedlbauer und dem Jugendbus Sepp nach Straubing. Als Programmpunkt war eigentlich Baden und Wasserskifahren am Friedhainsee in Parkstetten vorgesehen. Aufgrund des schlechten Wetters wurde aber kurzerhand eine Programmänderung beschlossen und die Teilnehmer besuchten als erstes, den neu gebauten Pumptrack in Straubing. Freudig erkundeten die Kids den geteerten Rundkurs und sie konnten ihn selbst mit BMX-Rad, Rollerblades oder Scooter befahren.  Nach erstem, vorsichtigem Herantasten an die Strecke wurden die Fahrten immer schneller bzw. die Sprünge extremer. Nach gut einer Stunde waren die Kinder ausgepowert und es wurde sich auf den Weg zu einer nahe gelegenen Bowlinghalle gemacht. Dort angekommen, wurden die Kinder erstmal mit Pommes, Chicken Wings und Getränken versorgt. Für alle Kinder war es das erste Mal, dass sie Bowling spielten und sie waren überrascht, dass es so schwierig ist, die Kegel zum Umfallen zu bringen. Nach einigen Fehlversuchen, stellten sich auch hier schnell die ersten Erfolgserlebnisse ein und die ersten Kegel fielen um. Die Kinder waren jetzt mit vollem Ehrgeiz dabei und ein riesiger Spaß entwickelte sich. Nach ausgiebigen Spielen ging es, erschöpft aber fröhlich, mit dem Sepp wieder zurück.

Foto zur Meldung: Ferienprogramm: Pumptrack und Bowling statt Wasserskifahren
Foto: Ferienprogramm: Pumptrack und Bowling statt Wasserskifahren

Ferienprogramm: Bubble-Soccer bei der Kath. Landjugend Moosbach

(16. 08. 2021)

Am vergangenen Samstag beteiligte sich die Katholische Landjugend Moosbach um Vorstand Sebastian Pongratz im Rahmen des Ferienprogrammes der Gemeinde Prackenbach mit einem ganz besonderen Event.

Die rund 20 Kinder und Jugendliche durften sich bei hochsommerlichen Temperaturen im Bubble-Soccer ausprobieren.

Nach kurzer Einweisung in die aufblasbaren Spielgeräte ging es gleich los.

Die Kids erkannten schnell, dass man nur an den Ball kommt, wenn man seinen Gegenspieler mit den großen Luftpolsterungen um den Körper wegdrückt oder zu Fallen bringt. Einmal umgefallen war es gar nicht so einfach wieder auf die Beine zu kommen. Ein riesiger Spaß entwickelte sich.

Nach den eifrigen Spielen durfte natürlich eine Erfrischung mit kühlem Wasser vom Wasserschlauch nicht fehlen.

Durch die vielen Helfer der KLJB, die ständig kühle Getränke und einen kleinen Snack verteilten oder auch kleinere Schürfwunden verarzteten, fehlte es den Kindern und Jugendlichen an nichts.

Dank geht noch an den SV Kollnburg, bei denen man sich die Bubble´s ausleihen durfte.

 

Die Gemeinde Prackenbach bedankt sich bei der Katholischen Landjugend Moosbach für die Durchführung der tollen Aktion.

Foto zur Meldung: Ferienprogramm: Bubble-Soccer bei der Kath. Landjugend Moosbach
Foto: Ferienprogramm: Bubble-Soccer bei der Kath. Landjugend Moosbach

Ferienprogramm: Action-Nachmittag bei der Feuerwehr Prackenbach

(12. 08. 2021)

Auch 2021 beteiligte sich die FFW Prackenbach am Ferienprogramm der Gemeinde.

 Nachdem das Ferienprogramm 2020 pandemiebedingt ausfallen musste, durften heuer wieder 24 Kinder ins Feuerwehrhaus nach Prackenbach kommen.

Am Vorplatz war bei strahlendem Sonnenschein für diverse Wasserspiele angerichtet, dort konnten sich die Kinder dann unter anderem am Löschen mit der Kübelspritze und dem Hohlstrahlrohr beim Umspritzen von aufgestellten Dosen versuchen.

Weiterhin gab es ein kleines Spielfeld für Strahlrohr-Fußball und das Hydroschild war aufgebaut, welches neben den Dorf-Rundfahrten mit dem LF-8 ebenfalls das Highlight der Kinder war. Natürlich durften auch unser Feuerwehrfahrzeuge genauestens von innen und außen erkundet werden.

In der offenen Fahrzeughalle war eine Verpflegungsstation für die Teilnehmer vorbereitet, sowie eine Mal- & Bastelecke aufgebaut. Dort konnte aus Karton ein Feuerwehrfahrzeug gebastelt und diverse Motive ausgemalt werden. Gegen den kleinen Hunger gab es Wurstsemmeln, sowie Wassermelonen und für die Eltern auch Kaffee & Kuchen.

Die Gemeinde Prackenbach bedankt sich bei der FFW Prackenbach für die tolle Gestaltung des Nachmittages.

Foto zur Meldung: Ferienprogramm: Action-Nachmittag bei der Feuerwehr Prackenbach
Foto: Ferienprogramm: Action-Nachmittag bei der Feuerwehr Prackenbach

Ferienprogramm: Ausflug mit dem Bürgermeister in den Bayernpark

(11. 08. 2021)

Bürgermeister Andreas Eckl teilt mit, dass der diesjährige Ausflug mit dem Bürgermeister im Rahmen des Ferienprogrammes am 01.09.2021 in den Bayernpark nach Reisbach führt.

Die Busfahrt dort hin, der Eintritt für die Kinder und ein Lunchpaket sind kostenlos. Kinder unter 6 Jahre nur in Begleitung einer Begleitperson.

Anmeldung bitte bis spätestens 22.08.2021 bei der Gemeinde Prackenbach. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Die genaue Abfahrtszeit wird vorher noch rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Link zum Bayern-Park-Freizeitpark-Funpark

 

UPDATE: Der Ausflug mit dem Bürgermeister in den Bayernpark ist bereits ausgebucht!

Foto zur Meldung: Ferienprogramm: Ausflug mit dem Bürgermeister in den Bayernpark
Foto: Ferienprogramm: Ausflug mit dem Bürgermeister in den Bayernpark

Ferienprogramm: Malen mit Rosi durch den Dorfverein Hagengrub

(05. 08. 2021)

Bereits zum 7. Mal in Folge veranstaltete der Dorfverein Hagengrub das beliebte „Malen mit Rosi Baumgartner“ beim Prackenbacher Ferienprogramm. 

Rosi Baumgartner und ihr Team um Waldemar und Brigitte Zimmermann hatten wieder alle Hände voll zu tun, da sich über 20 Kinder für die Künstlerwerkstatt, die freundlicher Weise Miethaner Ernst zur Verfügung stellte, angemeldet hatten.

Nach kurzer Begrüßung und aussuchen des Motives waren alle Kinder sofort voller Eifer dabei, mit Acrylfarbe, ihr Lieblingsmotiv Einhorn, Minion, Schmetterling etc. auf die Leinwand zu zaubern.

Rosi Baumgartner und ihre Helfer unterstützten dabei in ihrer gewohnt ruhigen Art und Weise. Somit schaffte es jedes Kind ein hervorragendes Ergebnis auf die Leinwand zu bringen.

In der Zeit, wo die Farbe trocknen musste, durfte natürlich eine kleine Stärkung mit Getränken und Süßigkeiten nicht fehlen.

Zum Schluss präsentierten die kleinen Künstler, voller Stolz, ihr Meisterwerk den abholenden Eltern.

Alle waren sich einig, dass sie auch bei der 8. Auflage des Klassikers im nächsten Jahr wieder dabei sein wollen.

 

Die Gemeinde Prackenbach bedankt sich recht herzlich beim ganzen Team für die alljährliche wundervolle Umsetzung.

Foto zur Meldung: Ferienprogramm: Malen mit Rosi durch den Dorfverein Hagengrub
Foto: Die Kinder zeigen stolz ihre tollen Gemälde.

Ferienprogramm: Fußball-Camp mit Zeltlager durch den SV Moosbach

(03. 08. 2021)

Am Samstag, den 31.07.2021 ab 14 Uhr trafen die ersten der insgesamt 37 Teilnehmer im Alter von 6 - 13 Jahren am Vereinsgelände des SV Moosbach ein.
Die Kids liefen sofort auf den Platz und begannen mit dem Fußball spielen. Parallel dazu wurden die Zelte für die Übernachtung aufgebaut. Gegen 15 Uhr wurden alle durch den Jugendleiter begrüßt, in den Ablauf eingewiesen und es wurde angeboten das „DFB PAULE FUSSBALLABZEICHEN“ abzulegen.
Im Anschluss daran wurden die Kids an den einzelnen Stationen durch Roland Wensauer, Frithjof Hecht, Andreas Kreis in die Übungen eingewiesen. Die drei ältere Jungs aus der C-Jugend Tim Schießl, Marvio Hauri und Theodor Kolbeck betreuten die dritte Station mit 7-Meter-Schießen.
Alle hatten genügend Zeit sich die einzelnen Stationen anzuschauen und zu üben.
Gegen 16 Uhr wurde mit der Abnahme begonnen.
Insgesamt nahmen 26 Kids am Abzeichen teil und es wurden fleißig Punkte gesammelt. Im einzelnen wurden 12x Silber und 14x Gold erreicht.
Als Belohnung gab es für alle eine Urkunde und einen Paule-Anstecker.
Fast noch mehr freuten sich die Kids über ein Eis zur Abkühlung.
Die Kinder nutzten jede freie Minute und spielten unermüdlich Fußball.
Um sich für die anstrengende Nacht zu stärken wurden Bratwürstel und Steaks gegrillt. Welche von den Kids mit Genuss verspeist wurden. Zu späterer Stunde, bei Einbruch der Dunkelheit, wurde noch ein Lagerfeuer entzündet. Die Kids saßen noch lange ums wärmende Feuer bevor sie sich ins Zelt verkrochen und erschöpft einschliefen.
In den frühen Morgenstunden begann es dann leider zu regnen, was der guten Stimmung jedoch keinen Abbruch tat.
Nach dem Aufstehen wurde noch gemeinsam gefrühstückt bevor das Lager im strömenden Regen abgebaut wurde und die Kids nach Hause fuhren.
Der Jugendbeauftragte der Gemeinde Schedlbauer Matthias ließ es sich nicht nehmen und war natürlich mit dabei.
Der erste Punkt des Ferienprogramms war wieder ein voller Erfolg und die Gemeinde Prackenbach bedankt sich beim SV Moosbach für die Durchführung dieser tollen Aktion.

Foto zur Meldung: Ferienprogramm: Fußball-Camp mit Zeltlager durch den SV Moosbach
Foto: Ferienprogramm: Fußball-Camp mit Zeltlager durch den SV Moosbach

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

08. 12. 2022 - 13:00 Uhr

 

08. 12. 2022 - 19:30 Uhr

 

10. 12. 2022 - 19:30 Uhr

 
Wetter

Klicken Sie hier, um die Inhalte von "api.wetteronline.de" anzuzeigen. Beim Aufruf gelten abweichende Datenschutzbestimmungen der Webseite "api.wetteronline.de"

 

 

 

Viechtacher Land

 

 

 

Bayerischer Wald

 

 

 

Der Bayerische Wald - Erfrischend natürlich.

 

 

 

Aberland Logo
 

 

 

 

Ostbayern

 

 

 

 

Donau-Wald